Aktuell

Tatort Facebook: Täglich 1 FPÖ-Fail

Wie mit blau­er Unter­stüt­zung und Ansta­che­lung Hass und Het­ze in die sozia­len Medi­en – kon­kret auf Face­book – getra­gen wer­den: Wir ver­öf­fent­li­chen ab 8. Mai über vier Wochen hin­weg täg­lich ein FPÖ-Fail. Es sind nicht gelösch­te, aber teil­wei­se straf­recht­lich rele­van­te Hass- und Hetz­kom­men­ta­re bei FPÖ-Poli­ti­kern, dar­un­ter auch Tötungs­phan­ta­sien. Es sind Pos­tings und Kom­men­ta­re von FPÖ-Funktionär*innen, die Übel­keit aus­lö­sen. Die Bei­spie­le zeich­nen das erschre­cken­de Sit­ten­bild eines Mobs, der sich weit­ge­hend unge­hemmt und unbe­hin­dert austobt.

8. Mai 2024
Keine Beiträge mehr verpassen: Email-Benachrichtigung aktivieren
Schlagwörter: Schlagwörter: Beleidigung | FPÖ | Hetze

Die doppelten Standards der Marlene Svazek

Ziem­lich emp­find­lich reagiert die Salz­bur­ger Lan­des­haupt­mann-Stell­ver­tre­te­rin Mar­le­ne Sva­zek, wenn sie sexis­tisch beschimpft wird. Zu Recht! Auf ihrer Face­book-Sei­te kann sich ein miso­gy­ner Mob jedoch unge­hemmt austoben.

20. Mai 2024
Keine Beiträge mehr verpassen: Email-Benachrichtigung aktivieren

Was eine FPÖ-Gemeinderätin zum Kotzen findet

Karin Bau­er ist FPÖ-Gemein­de­rä­tin im größ­ten Dorf Öster­reichs, in Wals-Sie­zen­heim. Offen­bar hofft sie auf die Ret­tung durch Russ­land. Die EU, Isra­el und die Ukrai­ne fin­det sie zum Kotzen.

19. Mai 2024

Gewaltandrohung eines Waffennarren bei FPÖ-Hafenecker

Der FPÖ-Gene­ral­se­kre­tär und Natio­nal­rats­ab­ge­ord­ne­te Chris­ti­an Hafenecker hat auf Face­book eine soli­de Schar an Per­so­nen gesam­melt, die Hass­kom­men­ta­re hin­ter­las­sen. Heu­te: ein Waf­fen­narr, der mit Gewalt droht und auf­ruft, die Regie­rung zu stürzen.

18. Mai 2024
Keine Beiträge mehr verpassen: Email-Benachrichtigung aktivieren
Schlagwörter: Schlagwörter: FPÖ | Hetze | Steiermark

Doku: Braune Burschenschaften in der AfD

Wo beginnt eine Doku, die über Neo­na­zi-Bur­schen­schaf­ter in der deut­schen AfD han­delt? In Wien, vor der Hof­burg, wo das Ein­tref­fen der Gäs­te des FPÖ-„Akademikerballs” gefilmt wird. Doch das ist nicht der ein­zi­ge Öster­reich-Bezug in der SWR-Doku.

Der FPÖ-Obmann von Hofkirchen & seine „Kellernazis“

Johann Mag­au­er führt die FPÖ-Hof­kir­chen im Mühl­kreis seit fast 14 Jah­ren, erst im letz­ten Sep­tem­ber wur­de er ein­stim­mig wie­der­ge­wählt. Ob der blaue Funk­tio­när trotz oder wegen sei­nes offen­kund­li­chen Fai­bles für unter­ir­di­sche Beschimp­fun­gen schon so lan­ge in sei­nen Funk­tio­nen sitzt, ver­mö­gen wir nicht zu beurteilen.

17. Mai 2024
Keine Beiträge mehr verpassen: Email-Benachrichtigung aktivieren
Schlagwörter: Schlagwörter: FPÖ | Hetze | Oberösterreich