Datenschutz

Verantwortlicher

Verein „Stoppt die Rechten“
Belvederegasse 10/1
1040 Wien
Impressum: https://www.stopptdierechten.at/impressum/

Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Social Media Cookies

Auf den Seiten von stopptdierechten.at werden Social-Media-Plugins eingebunden, um Beiträge aus Sozialen Netzwerken (Facebook/Twitter/Youtube) empfehlen und teilen zu können. Hierfür setzen wir ein zweistufiges Verfahren ein. Daten an Dritte werden erst übertragen, wenn NutzerInnen auf eines der in der Social Media-Leiste angezeigten Icons klicken. stopptdierechten.at hat dabei weder Einfluss auf Cookies, die von Facebook, Twitter etc. gesetzt werden, noch hat stopptdierechten.at Zugriff darauf.

Funktionseinschränkungen ohne Cookies

Wenn Sie uns generell nicht gestatten Cookies zu nutzen, können gewisse Funktionen und Seiten evtl. nicht wie erwartet funktionieren.

Sie können Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, jederzeit löschen. Die Vorgangsweise dazu ist je nach Browser unterschiedlich. (Details dazu finden Sie in der „Hilfe“ ihres Browsers.)

Statistische Auswertung

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffsdaten

Wir verwenden für die Web-Analyse Matomo. Hier verarbeiten wir jedoch ausschließlich anonymisierte Daten, d.h. Daten, die keinerlei Rückschluss auf die Person dahinter zulassen. Da es sich daher nicht um eine Verarbeitung personenbezogener Daten handelt, ist eine Zustimmung nicht erforderlich.

Die durch das Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nur auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben; Dienstanbieter: Webanalyse/ Reichweitenmessung im Selbsthosting; Website: https://matomo.org/; Löschung von Daten: Die Cookies haben eine Speicherdauer von maximal 13 Monaten.

Die erhobenen Daten dienen statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Rechtsgrundlage

Daten werden ausschließlich aufgrund gesetzlicher Bestimmungen (DSGVO, TKG) verarbeitet, konkret Art 6 Abs 1 lit b DSGVO für den Fall der Kontaktaufnahme durch den/die Websitebesucher_in, die jedoch auch anonym über unser Kontaktformular möglich ist. Es erfolgt keine Datenweitergabe an Dritte bzw. in ein Drittland.

Rechte

Betroffenen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Es besteht außerdem das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde.