Datenschutz

Cookies

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Social Media Cookies

Auf den Seiten von stopptdierechten werden Social-Media-Plug-ins eingebunden, um Artikel in Sozialen Netzwerken – Facebook und Twitter – empfehlen und teilen zu können. Hierfür setzen wir ein zweistufiges Verfahren ein. Daten an Dritte werden erst übertragen, wenn Nutzer auf eines der in der Social Media Leiste angezeigten Icons klicken. stopptdierechten hat dabei weder Einfluss auf Cookies, die von Facebook, Twitter etc. gesetzt werden, noch hat stopptdierechten Zugriff darauf.

Funktionseinschränkungen ohne Cookies

Wenn Sie uns generell nicht gestatten Cookies zu nutzen, können gewisse Funktionen und Seiten evtl. nicht wie erwartet funktionieren.

Sie können Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, jederzeit löschen. Die Vorgangsweise dazu ist je nach Browser unterschiedlich. Details dazu finden Sie in der „Hilfe“ ihres Browsers)

Statistische Auswertung

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse
  • Die erhobenen Daten dienen statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.