Wahnhafte Zuschreibungen für den ORF

Stak­ka­to­ar­tig rei­tet die FPÖ mit ihrer unent­weg­ten Selbst­vik­ti­mi­sie­rungs­stra­te­gie gegen den ORF und ein­zel­ne Moderator*innen aus und pro­vo­ziert damit nicht nur eine Unzahl an Hass­kom­men­ta­ren, son­dern auch ins Wahn­haf­te gehen­de Zuschreibungen.

15. Mai 2024
Keine Beiträge mehr verpassen: Email-Benachrichtigung aktivieren
Schlagwörter: Schlagwörter: FPÖ | Hetze | NS-/Holocaustverharmlosung

Briegers Kamerad Stradner

Der obers­te Gene­ral in der Euro­päi­schen Uni­on, der Öster­rei­cher Robert Brie­ger, hat sich von dem mut­maß­li­chen Holo­caust­leug­ner und Poli­zis­ten distan­ziert und sei­nen eige­nen Kom­men­tar zu den Rhein­wie­sen­la­gern als miss­ver­ständ­lich bezeich­net. Den Poli­zis­ten habe er nicht per­sön­lich gekannt – so Brie­ger. Was aber ist mit dem ObstdhmfD Strad­ner, mit dem er auf Face­book befreun­det ist? Der hat näm­lich ein sehr übles Pos­ting zu den Rhein­wie­sen­la­gern abge­setzt – und noch eini­ge ande­re het­ze­ri­sche Posts.

2. Mai 2024

Rückblick KW 16/24 (Teil 1): Prozesse und Anzeigen

Vier ange­zeig­te Hitler-Pilger*innen, zwei Ver­ur­tei­lun­gen nach dem Ver­bots­ge­setz und ein Neo­na­zi der „Feu­er­krieg Divi­si­on“, der nach einem unver­städ­li­chen Hin und Her nun doch in Haft muss.

24. Apr 2024

Rechtsextreme „Einzelfälle“ im Bundesheer ab Sommer 2020

Der Stan­dard-Jour­na­list Mar­kus Sulz­bach­er hat die rechts­extre­men „Ein­zel­fäl­le“ im Bun­des­heer ab Juli 2021 (bis Stand 4.6.22) zusam­men­ge­tra­gen. Wir haben die Lis­te ergänzt und aktua­li­siert. Es sind 32 Fäl­le seit Juni 2020, dabei ist davon aus­zu­ge­hen, dass nicht alle bekannt gewor­den sind. (Stand 2.5.24) Die Auf­lis­tung erhebt kei­nen Anspruch auf Vollständigkeit.

20. Apr 2024

Deutsche Geschichtsrevisionistin Mandody in Österreich

Die in Deutsch­land leben­de Nan­cy Man­do­dy hat sich dar­auf ver­steift, die deut­sche See­le hei­len zu wol­len. Denn die soll­te von den Alli­ier­ten in einer geheim geplan­ten Akti­on zer­stört wer­den – und mit ihr die deut­sche Spra­che. Man­do­dys Nar­ra­ti­ve sie­deln sich zwi­schen eso­te­ri­schem Unsinn, Lai­en­lin­gu­is­tik und knall­har­tem brau­nen Geschichts­re­vi­sio­nis­mus an. Nun soll sie zwei­mal in Österreich […]

15. Mrz 2024