Der FPÖ-Obmann von Hofkirchen & seine „Kellernazis“

Johann Mag­au­er führt die FPÖ-Hof­kir­chen im Mühl­kreis seit fast 14 Jah­ren, erst im letz­ten Sep­tem­ber wur­de er ein­stim­mig wie­der­ge­wählt. Ob der blaue Funk­tio­när trotz oder wegen sei­nes offen­kund­li­chen Fai­bles für unter­ir­di­sche Beschimp­fun­gen schon so lan­ge in sei­nen Funk­tio­nen sitzt, ver­mö­gen wir nicht zu beurteilen.

17. Mai 2024
Keine Beiträge mehr verpassen: Email-Benachrichtigung aktivieren
Schlagwörter: Schlagwörter: FPÖ | Hetze | Oberösterreich

Rückblick KW 17/24 (Teil 1): Prozesse

High­lights von drei Pro­zes­sen aus der letz­ten Woche: eine Hit­ler­büs­te und ein NSDAP-Adler, was ein geplatz­tes Post­pa­ket mit Neon­na­zi-Musik-Han­del zu tun hat und ein mit einem Haken­kreuz signier­ter Alkotest.

1. Mai 2024

Rückblick KW 16/24 (Teil 2): FPÖ

Im zwei­ten Teil des Wochen­rück­blicks dreht sich alles um die FPÖ: Blaue Neo­na­zi-Kon­tak­te, blaue Zer­würf­nis­se, blaue Schwurb­ler und ein offe­ner Brief gegen den blau­en Angriff auf die Demokratie.

26. Apr 2024

Weiterer „Bandido“ nach Verbotsgesetz verurteilt

Er war Teil jener Grup­pe rund um den Ban­di­do-Neo­na­zi­kom­plex, die letz­ten Som­mer hoch­ge­gan­gen ist. M.Ö. muss­te sich in der letz­ten Woche in Ried nach dem Ver­bots­ge­setz ver­ant­wor­ten. Dort behaup­te­te er kühn, noch nie rechts gewe­sen zu sein.

24. Apr 2024
Keine Beiträge mehr verpassen: Email-Benachrichtigung aktivieren
abgelegt unter: Dokumentation