Rückblick KW 18/24 (Teil 1)

Ein Hit­ler-Grü­ßer ver­ur­teilt, ein gewalt­tä­ti­ger Neo­na­zi ver­haf­tet, ein wei­te­rer Bom­ben­an­schlag gegen Zeu­gen Jeho­vas und anti­se­mi­ti­sche Paro­len in der Wie­ner Leopoldstadt.

6. Mai 2024

Hardcore-Neonazismus auf Telegram

Eini­ge der Nazi-Grup­pen und ‑Kanä­le auf Tele­gram (TG), in denen die Ange­klag­te aktiv war, sind zwar nicht mehr online, aber auf TG wach­sen täg­lich neue nach. Vor dem Lan­des­ge­richt Kor­neu­burg muss­te sich am 19.4. die 24-jäh­ri­ge Nadi­ne W. wegen Wie­der­be­tä­ti­gung ver­ant­wor­ten, weil sie – nicht nur auf TG – über einen Zeit­raum von meh­re­ren Jah­ren NS-Dreck gepos­tet hatte.

29. Apr 2024

Rückblick KW 16/24 (Teil 1): Prozesse und Anzeigen

Vier ange­zeig­te Hitler-Pilger*innen, zwei Ver­ur­tei­lun­gen nach dem Ver­bots­ge­setz und ein Neo­na­zi der „Feu­er­krieg Divi­si­on“, der nach einem unver­städ­li­chen Hin und Her nun doch in Haft muss.

24. Apr 2024

Rückblick KW 9/24 (Teil 1): Prozesse

Vier Gerichts­pro­zes­se: Ein Ex-BZÖ-Poli­­ti­ker wur­de wegen Betrugs zu einer unbe­ding­ten Haft­stra­fe, zwei jun­ge Män­ner wur­den nach dem Ver­bots­ge­setz zu beding­ten Haft­stra­fen ver­ur­teilt. Und ein Ter­ror-Fan wur­de frei­ge­spro­chen – die Begleit­um­stän­de las­sen Fra­gen offen.

6. Mrz 2024

Rückblick KW 5–6/24 (Teil 2)

Ein Wie­ner Imam ruft zum Mord an Juden und Jüdin­nen auf, ein Neo­na­zi der „Feu­er­krieg Divi­si­on“ darf nach einem Bes­se­rungs­ge­löb­nis die U‑Haft ver­las­sen, und eine jour­na­lis­ti­sche Under­co­ver­re­cher­che in Deutsch­land zeigt auf, wie rechts­extrem die AfD-Jugend­­or­­ga­­ni­­sa­­ti­on ist.

13. Feb 2024