Rückblick KW 19/24 (Teil 2)

In Deutsch­land häu­fen sich rech­te Gewalt­ta­ten gegen Politiker*innen, und in Brüs­sel gab es eine Raz­zia bei AfD-Mann Maxi­mi­li­an Krah. Der­wei­len in Öster­reich: ein Hit­ler-grü­ßen­der Rapid-Fan, Haken­kreu­ze und Dro­hun­gen in einer Gra­zer Tief­ga­ra­ge und eine mut­maß­lich hal­lu­zi­nier­te Stink­bom­be gegen die FPÖ. Zudem: Das DÖW klagt die FPÖ – völ­lig zu Recht!

14. Mai 2024

Rückblick KW 18/24 (Teil 1)

Ein Hit­ler-Grü­ßer ver­ur­teilt, ein gewalt­tä­ti­ger Neo­na­zi ver­haf­tet, ein wei­te­rer Bom­ben­an­schlag gegen Zeu­gen Jeho­vas und anti­se­mi­ti­sche Paro­len in der Wie­ner Leopoldstadt.

6. Mai 2024

Rückblick KW 12–13/24 (Teil 1)

Brau­ne Pla­ka­te zur „Rein­heit des deut­schen Vol­kes” in einer Haft­zel­le und drei selbst­er­nann­te „Preu­ßen” wur­den vor Gericht ver­han­delt. Zudem im Rück­blick: behörd­li­ches Vor­ge­hen gegen einen Hass­pre­di­ger, „leicht­sin­ni­ge“ Jugend­li­che und ein gera­de noch ver­hin­der­ter Bombenanschlag.

4. Apr 2024

Rückblick KW 10–11/24

In den letz­ten zwei Wochen ging’s u.a. um Staatsverweigerer*innen, Iden­ti­tä­re am Dach und auf dem Index, rech­te Poli­zei­ge­walt und blau­en Ras­sis­mus, außer­dem um alar­mie­ren­de Rekor­de des Jah­res 2023 hin­sicht­lich rechts­extre­mer Straf­ta­ten und anti­se­mi­ti­scher Vorfälle.

18. Mrz 2024

Rückblick KW 9/24 (Teil 2): Antisemitische Attacken und FPÖ-Desinformation

Letz­te Woche wur­den in Wien gleich meh­re­re anti­se­mi­ti­sche Vor­fäl­le, dar­un­ter sol­che mit Tötungs­auf­ru­fen, gemel­det. Und wir haben einen Lese­tipp: Eine „Falter“-Recherche deckt auf, mit wel­chen Mit­teln die FPÖ Angst vor der Covid-Schut­z­imp­­fung schürt.

7. Mrz 2024