Filter nach Kategorien
Filter nach Schlagworten
Filter nach Inhaltstyp
Schlagworte
Beiträge
Medien

Kategorie: Sonstiges

SdR macht Pause

Katze macht Pause (pixabay bichvn)

„Stoppt die Rech­ten” legt eine klei­ne Pau­se ein und geht wie die Schu­len auf ein paar Tage Ener­gie­fe­ri­en. Wir sind am 12. Febru­ar wie­der mit fri­schen Bei­trä­gen da.

Katze macht Pause (pixabay bichvn)

Kundgebung „Demokratie verteidigen!“ Reden am 26.1.24 in Wien

Demonstration 26.1.24 Wien/Parlament (© SdR)

Am 26. Jän­ner stan­den zwi­schen 80.000 Men­schen (Anga­be Ver­an­stal­ter) und 35.000 (Anga­be Poli­zei) bei einer Kund­ge­bung vor dem Par­la­ment in Wien, um gegen den dro­hen­den Rechts­ruck zu demons­trie­ren. „Stoppt die Rech­ten“ gibt hier die Reden von Cor­ne­li­us Obonya, Erich Fen­nin­ger und Kay Voges mit freund­li­cher Geneh­mi­gung der Autoren wie­der. Wei­ter…

Gottfried Küssel muss schlafen gehen – ein Dramolett

Das wort­wört­li­che Tran­skript eines Tele­gram-Audio­chats in zehn Akten. In der Haupt­rol­le: Gott­fried Küs­sel (GK). In den Neben­rol­len: Sven Ebert (SE) und Hubert (H). In der Ein-Satz-Rol­le: eine Frau. Und der stum­me Michl. Akt­ti­tel: „Stoppt die Rech­ten”. Gute Unter­hal­tung! Wei­ter…

Alles neu: SdR-Website-Relaunch

Karte Funde von Waffenarsenalen seit 7.2019, Stand: 29.6.23

Nach 13 Jah­ren ist es an der Zeit, von unse­rer der­zei­ti­gen Web­site Abschied zu neh­men und neue Pfa­de zu betre­ten. Bis zum Relaunch wird’s noch etwas dau­ern, aber eini­ge neue Tools gibt’s bereits jetzt. Look and test! Wei­ter…

SdR macht Ferien

Antifa-Ostern

„Stoppt die Rech­ten” geht wie Schu­len und Unis in die Oster­fe­ri­en, um nach inten­si­ven Mona­ten Kräf­te zu sam­meln und – ganz ohne Beschäf­ti­gung geht’s doch nicht – auf­wän­di­ge­re Recher­chen zu machen. Wir sind ab 12.4. wie­der in gewohn­ter Wei­se da. Inzwi­schen ange­neh­me Frühlingstage!

Antifa-Ostern

Anti­fa-Ostern

Wir sind nun auch auf Mastodon

SdR-Mastodon-Account

Twit­ter wird immer unge­müt­li­cher, auch Face­book hat unse­re Reich­wei­te in Lau­fe der Jah­re sehr her­ab­ge­dros­selt. Daher haben auch wir nun einen Mast­o­don-Account ein­ge­rich­tet: nicht kom­mer­zi­ell, ohne Algo­rith­mus und Wer­bung, ohne Hass und Het­ze und dezen­tral orga­ni­siert. Kurz: Wir wür­den uns freu­en, auch euch auf Mast­o­don als Follower*innen zu gewinnen!

➡️ SdR auf Mast­o­don Wei­ter…

SdR macht Sommerpause

Das Team von „Stoppt die Rech­ten” ver­ab­schie­det sich bis zum 22. August in die Som­mer­pau­se. Wir wer­den urlau­ben, aber die Zeit auch nüt­zen, um auf­wän­di­ge­re Recher­chen vor­an­zu­trei­ben. In unre­gel­mä­ßi­gen Abstän­den wer­den wir hier als „Pau­sen­fül­ler” Film­do­kus, die wir in den letz­ten Mona­ten gese­hen und für gut befun­den haben, prä­sen­tie­ren. Falls es aktu­el­le Ereig­nis­se gibt, wer­den wir den­noch spon­tan berich­ten. Es lohnt sich also, auch wäh­rend der Pau­se immer wie­der bei uns reinzuschauen!

Nach­rich­ten an uns (via [email protected]) wer­den wei­ter regel­mä­ßig gelesen.
Auch auf Twit­ter @stopptrechte blei­ben wir aktiv.

Wir wün­schen Euch allen einen schö­nen Som­mer, und es gilt wei­ter: Passt auf Euch auf und bleibt gesund!
Euer Team von SdR

Wir brau­chen Euch!
Recher­chen zum Rechts­extre­mis­mus viel Zeit und Arbeit. Auch Geld für die Arbeit. Und für Anwalts­kos­ten, weil Rechts­extre­me immer wie­der unse­re Arbeit zu ver­hin­dern ver­su­chen. Wir ersu­chen Euch daher um finan­zi­el­le Unter­stüt­zung, damit wir wei­ter­ar­bei­ten kön­nen. Spen­den bit­te an unser Kon­to bei der Spar­kas­se Neun­kir­chen-Glogg­nitz (IBAN AT 46 2024 1050 0006 4476) oder via Pay­Pal. Dan­ke!

Attention: SdR braucht Deine Unterstützung!

Wir von „Stoppt die Rech­ten“ spre­chen eher sel­ten über uns, jetzt aber müs­sen wir. 1. Unse­re finan­zi­el­le Situa­ti­on ist erbärm­lich und kaum Bes­se­rung in Sicht. 2. Unser Redak­ti­ons­team besteht aus weni­gen Men­schen, dar­un­ter nur eine Halb­zeit­stel­le auf Ange­stell­ten­ba­sis, der Rest der Arbeit pas­siert ehe­ren­amt­lich. So ist pro­fes­sio­nel­le Arbeit auf Dau­er aber nicht leist­bar. 3. Unse­re Web­site braucht drin­gend Auf­fri­schung. Das kos­tet jedoch. 4. Rechts­extre­mis­mus nimmt zu, die Auf­merk­sam­keit dafür aber ab. Wie wei­ter? Wei­ter…