Die doppelten Standards der Marlene Svazek

Ziem­lich emp­find­lich reagiert die Salz­bur­ger Lan­des­haupt­mann-Stell­ver­tre­te­rin Mar­le­ne Sva­zek, wenn sie sexis­tisch beschimpft wird. Zu Recht! Auf ihrer Face­book-Sei­te kann sich ein miso­gy­ner Mob jedoch unge­hemmt austoben.

20. Mai 2024
Keine Beiträge mehr verpassen: Email-Benachrichtigung aktivieren

Hetze bei FPÖ-Hafenecker: gegen Meinl-Reisinger

Wer einen Social Media-Account betreibt, ist als Medi­en­in­ha­ber ver­ant­wort­lich für alle Inhal­te, die dort ver­öf­fent­licht wer­den. Auf der Face­book-Sei­te des FPÖ-Gene­ral­se­kre­tärs Hafenecker wim­melt es von nicht gelösch­ten Hetz-Kom­men­ta­ren. Heu­te: Kom­men­ta­re gegen Bea­te Meinl-Reisinger.

9. Mai 2024
Keine Beiträge mehr verpassen: Email-Benachrichtigung aktivieren
Schlagwörter: Schlagwörter: Antifeminismus/Sexismus/Maskulinismus | FPÖ | Hetze

FPÖ-Gemeinderat mit purem Antisemitismus

Tho­mas Hardteck ist FPÖ-Gemein­de­rat in Glogg­nitz (Nie­der­ös­ter­reich). Über sei­ne bis­he­ri­gen poli­ti­schen Leis­tun­gen wis­sen wir nichts, dafür aber, wie er zu ticken scheint – näm­lich anti­se­mi­tisch und mit vul­gä­rer Miso­gy­nie ausgestattet.

8. Mai 2024

Rückblick KW 15/24 (Teil 1): Prozesse

Ein Erb­streit mit „Heil Hitler”-Geschrei, homo­pho­be Beschimp­fun­gen und ein Hit­ler­gruß, ras­sis­ti­sche Het­ze und jede Men­ge Alko­hol bil­den die Bestand­tei­le von drei Pro­zes­sen aus der letz­ten Woche.

16. Apr 2024

Bulgarische Rechtsextreme als EU-Partner von FPÖ und AfD

Die bul­ga­ri­sche Par­tei „Vaz­razhda­ne“ ist rechts­extrem, Putin-freun­d­­lich und macht sogar mit gewalt­tä­ti­gen Aktio­nen von sich reden. Bald dürf­te sie Frak­ti­ons­part­ne­rin von FPÖ und AfD im EU-Par­la­­ment werden.

4. Mrz 2024