• Einfache Suche:

  • Sortierung

  • Erweiterte Suche:

  • Schlagwörter:

  • Zeitraum:

Suchergebnis zu: sonderkommando dirlewanger

Der Dealer der Neonazis (Antifaschistisches Infoblatt)

Peter Binder, der im Dezem­ber nach Waf­fen- und Dro­gen­fun­den bei ihm seinen Freigang aus der Haft wieder abbrechen musste, sitzt also zunächst ein­mal wieder ein, das ste­ht fest. Son­st aber gibt es noch etliche offene Fra­gen. Was ist mit den anderen Festgenomme­nen? Gibt es noch andere Waf­fen- oder Dro­gen­ver­stecke? Dieser Beitrag wurde in Koop­er­a­tion von Karl Öllinger mit Moritz Eluek ver­fasst und ist im „Antifaschis­tis­chen Infoblatt“ in Berlin erschienen. Weit­er…

Ried i.I. (OÖ): Drei Wehrsportbubis vor Gericht

Die drei, die sich am Don­ner­stag, 5.10. am Lan­des­gericht in Ried im Innkreis wegen Wieder­betä­ti­gung ver­ant­worten mussten, sind schon einige Jahre im Geschäft. Alte Hasen. Und zwar ziem­lich braune! Deshalb wis­sen sie auch, dass es sich bei Geschwore­nen in der Regel gut aus­macht, wenn man die Löf­fel anlegt und auf Häschen macht. Also war viel Krei­de und großer Gesin­nungswan­del ange­sagt. Hat nicht ganz geklappt. Weit­er…

Strache und sein Info-Nazi

Schlecht wird ihm, wenn er bedenkt, was einem die Medi­en bewusst ver­schweigen, postete der HC Stra­che am 25. Okto­ber auf sein­er Face­book-Seite und teilte darunter Fotos, die ein Thomas W. am 6. Sep­tem­ber online gestellt hat. Warum teilt Stra­che Fotos , die schon etliche Wochen alt sind? Und wer bitte ist der Thomas W., von dem der Stra­che bedenken­los Fotos übern­immt? Schlecht wird einem, wenn man die Antworten auf diese Fra­gen weiß! Weit­er…

Objekt 21 (II): Beste Kontakte nach Thüringen

Rund 60 Anzeigen ins­ge­samt will die oberöster­re­ichis­che Polizei gegen das krim­inelle Net­zw­erk rund um die Neon­azi-Gruppe Objekt 21 in den näch­sten Wochen fer­tig­stellen. Elf Per­so­n­en befind­en sich nach wie vor in Unter­suchung­shaft. Darunter sind auch zwei Deutsche. Ein­er davon, Andreas P., wurde Anfang Novem­ber 2012, also fast 3 Monate vor dem großen Pauken­schlag der oberöster­re­ichis­chen Exeku­tive, in Gotha ver­haftet. Weit­er…