Blauer Blockbuster in Salzburg

Die bei­den Regie­rungs­par­tei­en SPÖ und ÖVP sind eif­rig bemüht, mit ihren selt­sa­men Aktio­nen nach den Land­tags­wah­len die Sicht auf die FPÖ zu ver­stel­len. Dabei ist das, was die Blau­en in Salz­burg gera­de auf­füh­ren, bes­tes blau­es Thea­ter. Poli­ti­sche Bil­dung vom Feins­ten! Bun­des­chef Stra­che schließt Salz­bur­ger Lan­des­chef ab und aus und einen neu­en Lan­des­chef ein, der kurz […]

14. Jun 2015
Keine Beiträge mehr verpassen: Email-Benachrichtigung aktivieren
abgelegt unter: Dokumentation
Schlagwörter: Schlagwörter: BZÖ | FPÖ | Gruppen | Kamerad-/Bruderschaften | Ort | Österreich | Parteien | Salzburg | Weite Welt

USA: Antisemit und Hitler-Verehrer wegen mehrfachen Mord vor Gericht

Der schwer kran­ke Neo­na­zi Fran­zier Glenn Mil­ler ermor­de­te im April 2014 drei ver­meint­lich jüdi­sche Bür­ger. Als Grund gab er an, vor sei­nem angeb­lich bal­di­gen Able­ben noch Juden töten zu wol­len. Auf dem Gelän­de des jüdi­schen Gemein­de­zen­trums „Com­mu­ni­ty Cen­ter“ und in dem eine Mei­le ent­fern­ten jüdi­schen Senio­ren­heim „Vil­la­ge Shalom“ erschoss der schwer bewaff­ne­te Mil­ler drei Menschen. […]

13. Jun 2015
Keine Beiträge mehr verpassen: Email-Benachrichtigung aktivieren
abgelegt unter: Dokumentation
Schlagwörter: Schlagwörter: Antisemitismus | Ideologien | Neonazismus/Neofaschismus | Ort | Weite Welt

Innsbruck: Nazi-Trottel als Gaslieferant

Der „Stan­dard“ berich­tet über einen Inns­bru­cker Gas­fla­­schen-Lie­­fe­ran­­ten, der auf sei­nem Pro­fil­bild für Whats­App die Visa­ge von Adolf Hit­ler auf eine Gas­fla­sche mon­tiert hat. Eine Kun­din kon­tak­tier­te dar­auf­hin die Fir­ma Fla­ga, deren Mit­ar­bei­ter der Lie­fe­rant ist. Dort war sie offen­sicht­lich die ers­te Kun­din, die sich über das Pro­fil­fo­to beschwert hatte.

12. Jun 2015
Keine Beiträge mehr verpassen: Email-Benachrichtigung aktivieren
abgelegt unter: Dokumentation
Schlagwörter: Schlagwörter: Neonazismus/Neofaschismus | Ort | Tirol | Wiederbetätigung

Salzburg: Transparent-Nazi gefasst

Am Mitt­woch die­ser Woche konn­te die Salz­bur­ger Poli­zei auf­grund einer genau­en Per­so­nen­be­schrei­bung einen 39-jäh­ri­­gen Mann fest­neh­men, den sie für die Zer­stö­rung von Trans­pa­ren­ten der Akti­on „88 gegen Rechts“ ver­ant­wort­lich macht. Mitt­ler­wei­le hat der Ver­däch­ti­ge zuge­ge­ben, mehr­mals Trans­pa­ren­te der Akti­on „88 gegen Rechts“ beschä­digt zu haben. Über ihn wur­de die U‑Haft verhängt.

Keine Beiträge mehr verpassen: Email-Benachrichtigung aktivieren
abgelegt unter: Dokumentation
Schlagwörter: Schlagwörter: Neonazismus/Neofaschismus | Salzburg | Sprayerei/Vandalismus

FPÖ: Die Lehensherren huldigen dem Fürsten

Die Ent­schei­dungs­schlacht scheint geschla­gen, der sieg­rei­che Feld­herr Hein­rich ver­lässt, gestützt auf sei­ne Getreu­en, das Schlacht­feld der Salz­bur­ger Lan­des­par­tei­lei­tung und ver­kün­det den Sieg durch Aus­schluss des „hin­ter­fot­zi­gen” Geg­ners. Doch was geschieht da? Der „Hin­ter­fot­zi­ge“ rap­pelt sich wie­der hoch, zählt sei­ne Getreu­en und beschimpft den Fürs­ten unge­mein. Alt­deut­sche Sagen nix gegen die Geschich­ten aus der blau­en Partei!

11. Jun 2015
Keine Beiträge mehr verpassen: Email-Benachrichtigung aktivieren
abgelegt unter: Dokumentation