Graz/Klagenfurt: Ermittlungen gegen identitäre Pöbeltruppe abgeschlossen

Jet­zt gibt es hof­fentlich Bewe­gung bei den Ermit­tlun­gen gegen jene Iden­titären, die am 9. Juni 2016 an der Uni­ver­sität Klagenfurt/Celovec eine Vor­lesung gestürmt und dabei frem­den- und islam­feindliche Parolen gebrüllt haben. Der Rek­tor der Uni­ver­sität Oliv­er Vitouch hat die iden­titäre Pöbel­truppe damals aufge­fordert, den Hör­saal zu ver­lassen und wurde in der Folge selb­st attack­iert. Die Staat­san­waltschaft Graz hat jet­zt ihre Ermit­tlun­gen abgeschlossen.

Die Ermit­tlun­gen der Staat­san­waltschaft sind abgeschlossen – es gibt elf Beschuldigte, aber bish­er kon­nten nur von sechs die Namen aus­ge­forscht wer­den, berichtete die „Kleine Zeitung“ vom 18.11.2016: „…die ‚Iden­titären’ geben die Iden­tität ihrer Kumpane nicht preis“. In dem Vorhabens­bericht, der jet­zt der Ober­staat­san­waltschaft Graz vor­liegt, wird ihnen Ver­het­zung, Mit­glied­schaft in ein­er krim­inellen Vere­ini­gung, Störung ein­er Ver­samm­lung und Her­ab­würdi­gung religiös­er Lehren vorge­wor­fen. Der Grund für die Ermit­tlun­gen durch die Graz­er Staat­san­waltschaft ist anscheinend, dass gegen einige Iden­titäre bere­its andere Ver­fahren in der Steier­mark anhängig sind. Unter den Verdächtigten der Aktion in Klagenfurt/Celovec befind­en sich u.a. Patrick Lenart, Leit­er der Iden­titären, und Luca Kerbl, der Ex-FPÖ Funktionär.

Die Iden­titären haben im Gegen­zug den Rek­tor der Uni­ver­sität Kla­gen­furt wegen Sachbeschädi­gung, Nöti­gung und Kör­per­ver­let­zung angezeigt. Oliv­er Vitouch, der Rek­tor dazu: „Mich anzuzeigen ist ein beson­ders plumper Ver­such der Real­itätsver­drehung, der mich angesichts der Urhe­ber allerd­ings nicht ver­wun­dert, son­dern bündig ins Bild passt“ (Kleine Zeitung, 18.11.2016).

Hin­ter­grund:
Samm­lung von Presseaussendun­gen und Berichte kurz nach dem Angriff (Juni): stopptdierechten.at — Neo­faschis­tis­che Iden­titäre stürmten Vor­lesung an Uni­ver­sität Klagenfurt

Zwei Berichte über gewalt­tätige Aktio­nen der Iden­titären in/aus der Steier­mark: stopptdierechten.at — Iden­titäre Gewal­tat­tacke in Graz & stopptdierechten.at — Über­fall in Graz: „Iden­titäre“ Kad­er beteiligt

Die vier Teile der stopptdierechten.at-SerieSie wach­sen zusam­men: Teil 1: FPÖ und Iden­titäre | Teil 2: Stra­che und die Iden­titären im Burgth­e­ater | Teil 3: FPÖ, Hofer und die Iden­titären | Teil 4: Die FPÖ und die Identitären