• Einfache Suche:

  • Sortierung

  • Erweiterte Suche:

  • Schlagwörter:

  • Zeitraum:

Suchergebnis zu: jamel

Rudolf, der Nazi und Sprengstoffmeister

Allein auf Face­book hat Rudolf P. min­destens vier Kon­ten betrieben. Seit Mitte Juli 2021 gibt es allerd­ings keinen Ein­trag mehr. Das ist leicht erk­lärt: Am 19. Juli wurde der Bur­gen­län­der im Rah­men ein­er Haus­durch­suchung ver­haftet, am 31. März 2022 dann zu dreiein­halb Jahren Haft (nicht recht­skräftig) verurteilt. Weil die Geschwore­nen in ihm einen Nazi erkan­nt haben, einen der Bomben gebastelt und ille­gal Waf­fen besessen hat. Da haben wir noch einiges zu erzählen, obwohl wir schon mehrmals über ihn berichtet haben. Weit­er…

BRD: „Sieg Heil“ in der Provinz

Nach unserem Bericht über Jamel, das Nazi­dorf in Meck­len­burg-Vor­pom­mern, haben Ein­satzkräfte der Polizei den Ober­nazi festgenom­men. Ein Zufall, gewiß! Hat ja auch lange genug gedauert, bis etwas passiert ist. Weit­er…

Jamel (BRD): Obernazi mit der MP festgenommen!

Wir haben vor weni­gen Tagen über die kleine Ortschaft Jamel in Meck­len­burg-Vor­pom­mern berichtet, wo vor allem der NPD-Funk­tionär und Kreistagsab­ge­ord­nete Sven Krüger aktiv ist, der ein Abbruch-Unternehmen betreibt und durch sein „Thing“-Haus mit Wach­turm den kleinen Ort ver­schan­delt. Weit­er…

Mecklenburg-Vorpommern(BRD): Jamel, das Nazi-Dorf

Knapp 60.000 Per­so­n­en haben bei den let­zten Land­tagswahlen 2006 in Meck­len­burg-Vor­pom­mern die NPD gewählt, ihr damit rund sieben Prozent der Stim­men und sechs von 71 Man­dat­en im Land­tag ver­schafft. Weit­er…