Vöcklabruck (OÖ): ÖVP hat ein Kandidatenproblem

Lesezeit: 2 Minuten

Die ÖVP Vöck­la­bruck muss noch nach­den­ken. Erst nächs­te Woche will sie ent­schei­den, ob Tho­mas J., der auf der Lis­te der Ersatz­ge­mein­de­rä­te des „Team Bür­ger­meis­ter Her­bert Brun­stei­ner – ÖVP“ auf­scheint, trotz sei­ner offen gezeig­ten rechts­extre­men Sym­pa­thien wei­ter­hin trag­bar ist. Seit Anfang Mai sind die­se der ÖVP bekannt, doch erst nach einer Gemein­de­rats­sit­zung, einem Offe­nen Brief und einem Bericht in den „OÖN“ (20.6. 2017) gibt es etwas Bewegung.

Wohin das Pen­del der ÖVP Vöck­la­bruck aus­schla­gen wird bei der Ent­schei­dung über die Vor­gangs­wei­se, ist offen, denn der Bür­ger­meis­ter erklärt den „OÖN“, dass er bei Tho­mas J. kei­ne Pos­tings gefun­den habe, „die ein rechts­ra­di­ka­les Gedan­ken­gut aus­wei­sen. Aller­dings habe er Kom­men­ta­re ent­deckt, die er in der Spra­che als sehr bru­tal und unak­zep­ta­bel empfindet“.

Die Likes, die Tho­mas J. an AfD, NPD und vor allem an die Neo­na­zi-Hoo­li­gans von „Unsterb­lich“ ver­teilt hat, sind — so die OÖN – „vom Face­book-Pro­fil ent­fernt“. Das müs­sen wir lei­der demen­tie­ren. Alles noch da! Likes für die NPD, die Neo­na­zis von „Unsterb­lich“, Vla­di­mir Putin, HC Stra­che, Nor­bert Hofer, Man­fred Haim­buch­ner und die FPÖ sind auf­recht. Nur die AfD fehlt mitt­ler­wei­le. Dafür ist in der illus­tren Run­de auch die OÖVP ver­tre­ten. Soll das Plus­punk­te bei der Ent­schei­dung der ÖVP bringen?

Die OÖN vermeldet, die problematischen Likes wären "vom Facebook-Profil entfernt" - ein aktueller Screenshot sagt was anderes.

Die OÖN ver­mel­det, die pro­ble­ma­ti­schen Likes wären „vom Face­book-Pro­fil ent­fernt” — ein aktu­el­ler Screen­shot sagt was anderes.

Ganz im Ernst – was die ÖVP da noch bera­ten will, ist völ­lig schlei­er­haft! Wer die Neo­na­zi-Hoo­li­gans von „Unsterb­lich Wien“ und ande­re Rechts­extre­me anhim­melt, hat hof­fent­lich in einer demo­kra­ti­schen Par­tei nichts ver­lo­ren! Aber viel­leicht müs­sen wir bei der „ÖVP neu“ umlernen.

Thomas J. postete auch ein Bild der Nazi-Hools von "Unsterblich" - darauf zu sehen: der Reichsadler des Dritten Reichs, die spanische Fahne unter General Franco, uvm.

Tho­mas J. pos­te­te auch ein Bild der Nazi-Hools von „Unsterb­lich” — dar­auf zu sehen: der Reichs­ad­ler des Drit­ten Reichs, die spa­ni­sche Fah­ne unter Gene­ral Fran­co, uvm.

SPÖ und Grü­ne Vöck­la­bruck haben einen Offe­nen Brief an den ÖVP-Obmann und Bür­ger­meis­ter Brun­stei­ner gerich­tet, in dem sie sich über die ver­harm­lo­sen­de Reak­ti­on eines ÖVP-Man­da­tars wun­dern und an Brun­stei­ner die Fra­ge stellen:

„Haben Per­so­nen, die Orga­ni­sa­tio­nen wie die rechts­ra­di­ka­le NPD oder die gewalt­be­rei­ten Hoo­li­gans „Unsterb­lich“ gut fin­den, Platz im „Team Bür­ger­meis­ter Her­bert Brun­stei­ner – ÖVP“?”

Über die­se Fra­ge muss die ÖVP noch nachdenken…..

Sie­he auch:
Die Grü­nen Vöck­la­bruck: Ersatz­ge­mein­de­rat mit rechts­extre­menen Positionen
Offe­ner Brief: Face­book-Pro­fil eines Ersatz­ge­mein­de­ra­tes des „Team Bür­ger­meis­ter Her­bert Brun­stei­ner – ÖVP“ mit „Likes“ rechts­extre­mer Organisationen