Salzburg: Wieder Hakenkreuz-Schmiererei

Mittlerweile werden die Neonazi-Aktivitäten in Salzburg medial fast gar nicht wehrgenommen. Den „Salzburger Nachrichten“ war die jüngste Hakenkreuz-Schmiererei immerhin noch einen Satz wert: „Kein Ende der Nazischmierereien in Salzburg: Täter versahen zu Wochenbeginn eine Hausmauer in der rechten Altstadt mit einem Hakenkreuz“ (SN, 5.2.2015).