Linz (OÖ): Hitler-Fans provozierten

Lesezeit: 1 Minute

Unab­hän­gig vom Aus­gang der Land­tags­wahl in Ober­ös­ter­reich: die Arbeit gegen Rechts, gegen rech­te Het­ze, wird wei­ter­ge­hen (müs­sen). Das macht auch ein Vor­fall am Rand der Demo „Lich­ter für die Mensch­lich­keit“ am Frei­tag­abend in Linz klar, über den kurier.at berich­tet. Aus einer Grup­pe von FPÖ-Fans, die sich am Rand der Demo pos­tiert hat­te, hob einer die Hand zum Hit­ler-Gruß. Die Poli­zei berich­tet von 3 (!) wei­te­ren Män­nern, die eben­falls am glei­chen Abend wegen Hit­ler-Grü­ßen ange­zeigt wurden.