Wien: Ein Jahr wegen Diabetes ?

Die Ausreden werden immer skurriler. Mit seiner Diabetes-Erkrankung versuchte der wegen Wiederbetätigung angeklagte Pensionist Robert H. zu rechtfertigen, warum er im Wartezimmer seines Arztes eine offensichtlich muslimische Patientin mit Kopftuch mit Vergasung bedroht habe. „Mein Zucker ist eskaliert“, erklärte er laut „Standard“ dem Gericht. Vielleicht war es aber auch der Stuhlgang? Das Urteil – ein Jahr bedingt – ist bereits rechtskräftig.