Lesezeit: 1 Minute

(Wien) Burschenschaften – Die Elite der FPÖLesezeit: 1 Minute

Bur­schen­schaf­ten – Die Eli­te der FPÖ The­men­abend mit Judith Götz Anfang Febru­ar wer­den auch die­ses Jahr Bur­schen­schaf­ter und Rechts­extre­me aus ganz Euro­pa beim Wie­ner Aka­de­mi­ker­ball auf­tan­zen und die geschichts­träch­ti­ge Hof­burg beset­zen. Anläss­lich die­ses Ver­net­zungs­tref­fen der rechts­extre­men Eli­te Euro­pas unter der Schirm­herr­schaft der FPÖ wol­len wir uns im Rah­men unse­res The­men­abends die Fra­ge stel­len, war­um völ­ki­sche Verbindungen […]

13. Jan 2017

Bur­schen­schaf­ten – Die Eli­te der FPÖ
The­men­abend mit Judith Götz

Anfang Febru­ar wer­den auch die­ses Jahr Bur­schen­schaf­ter und Rechts­extre­me aus ganz Euro­pa beim Wie­ner Aka­de­mi­ker­ball auf­tan­zen und die geschichts­träch­ti­ge Hof­burg beset­zen. Anläss­lich die­ses Ver­net­zungs­tref­fen der rechts­extre­men Eli­te Euro­pas unter der Schirm­herr­schaft der FPÖ wol­len wir uns im Rah­men unse­res The­men­abends die Fra­ge stel­len, war­um völ­ki­sche Ver­bin­dun­gen gefähr­lich sind, wie die Ver­bin­dung der Bur­schen­schaf­ten zur FPÖ aus­sieht und wel­chen gesell­schaft­li­chen Ein­fluss sie haben.

Wann? Mon­tag, 23.01.2017, 19 Uhr
Wo? Lokal der Grü­nen Land­stra­ße, Este­platz 7a, 1030 Wien
Was? Vor­trag von Judith Götz und anschlie­ßen­de Diskussion

Der The­men­abend behan­delt die jün­ge­re Geschich­te völ­ki­scher Stu­den­ten­ver­bin­dun­gen – Bur­schen­schaf­ten, Lands­mann­schaf­ten, Sän­ger­schaf­ten, Corps u. a. – von ihrer Re-Eta­blie­rung an den öster­rei­chi­schen Uni­ver­si­tä­ten der Nach­kriegs­zeit bis zum heu­ti­gen Tag. Im Zen­trum steht dabei die Fra­ge nach der poli­ti­schen Rele­vanz der Ver­bin­dun­gen und damit nach ihrer Rol­le für die Frei­heit­li­che Par­tei Öster­reichs (und vice ver­sa) sowie für den nicht-par­tei­för­mi­gen Rechts­extre­mis­mus und Neo­na­zis­mus in Öster­reich. Auch wird der Blick auf die ideo­lo­gi­schen Grund­pfei­ler des völ­ki­schen Ver­bin­dungs­we­sens gerichtet.

Judith Götz ist Lite­ra­tur- und Poli­tik­wis­sen­schaf­te­rin, Mit­glied der For­schungs­grup­pe Ideo­lo­gien und Poli­ti­ken der Ungleich­heit (www.fipu.at) sowie des For­schungs­netz­werks Frau­en und Rechtsextremismus.

Link zur Ver­an­stal­tung (Face­book)

Verwandte Beiträge

Keine Beiträge mehr verpassen: Email-Benachrichtigung aktivieren
abgelegt unter: Dokumentation, Termine