Wien: Wiederbetätigung im Einkaufszentrum

Weil der offensichtlich betrunkene Mann (43) im Shoppingcenter am Bahnhof Wien-Mitte am Montagabend dadurch aufgefallen ist, dass er mehrmals den Hitlergruß gezeigt und diesen lautstark mit „Sieg Heil“ untermalt hat, wurde er von Security-Menschen aus dem Center eskortiert und bei der Polizei nach dem NS-Verbotsgesetz angezeigt.