Lesezeit: 5 Minuten

Das Konstrukt hinter AUF1: 3x MagnetLesezeit: 5 Minuten

Was Ste­fan Magnet, AUF1-Macher mit Wur­zeln im orga­ni­sier­ten Neo­na­zis­mus, sei­nem Publi­kum ver­kauft, ist sim­pel gestrickt: Sein Medi­en­pro­jekt AUF1 sei aus­schließ­lich über die Spen­den sei­nes Publi­kums finan­ziert. Wor­über Magnet nicht spricht: über das Geflecht von Fir­men und Ver­ei­nen, das hin­ter AUF1 steckt – mit star­ker Fami­li­en­be­tei­li­gung. Seit Grün­dung des Inter­­net-TV im Mai 2021 (1) ver­geht kaum […]

23. Okt 2023

Seit Grün­dung des Inter­net-TV im Mai 2021 (1) ver­geht kaum eine Woche, in der des­sen Macher Ste­fan Magnet nicht in dra­ma­ti­schen Auf­ru­fen sei­ne Konsument*innen zum Spen­den brin­gen will. Dabei geht es immer um „Alles oder Nichts“, ein Prin­zip, das sich durch die gesam­ten Send­ein­hal­te zieht.

Widerstand = Spende

Jedes Ereig­nis, jede auch oft her­bei­fan­ta­sier­te Ent­wick­lung wird hys­te­risch zur Exis­tenz­fra­ge hoch­sti­li­siert: des Lan­des, des Kon­ti­nents, der gan­zen Mensch­heit und natür­lich auch von AUF1. Der Wider­stand, zu dem Magnet auf­ruft, mün­det letzt­lich vor­ran­gig in eine zen­tra­le Bot­schaft: Wer gegen die von AUF1 her­auf­be­schwo­re­nen poli­ti­schen Gefah­ren etwas tun will, muss an AUF1 spen­den. Doch zu den Ein­nah­men selbst, über etwa­ige Groß­geld­ge­ber und wie die Mit­tel ver­wen­det wer­den, herrscht maxi­ma­le Intransparenz.

Teurer „Einkaufen bei Freunden“

Die deut­sche Spra­che kennt den Begriff „Freund­schafts­preis“. Wer bei Freund*innen kauft, erhält Waren zuwei­len güns­ti­ger. Bei AUF1 scheint das selbst­for­mu­lier­te Mot­to „Ein­kau­fen bei Freun­den“ aller­dings das Gegen­teil zu bedeu­ten. In Magnets Web­shop ist für diver­se Pro­duk­te mehr zu berap­pen als anders­wo. Wir haben uns wahl­los eini­ge Waren ange­se­hen und die Prei­se verglichen.

Der AUF1-Shop: von AUF1-Merchandise bis zu Spiritualität (Screenshot Website AUF1)
Der AUF1-Shop: von AUF1-Mer­chan­di­se bis zu Spi­ri­tua­li­tät (Screen­shot Web­site AUF1)
KAUF1 auf AUF1 – "Einkaufen bei Freunden" (Screenshot Website AUF1)
KAUF1 auf AUF1 – „Ein­kau­fen bei Freun­den” (Screen­shot Web­site AUF1)

Wäh­rend etwa die Rei­ki-Räu­cher­stäb­chen aus Indi­en anders­wo um 1,99€ zu haben sind, sind bei Magnet 3,90€ hin­zu­le­gen. Wer sei­ne Stäb­chen in einem „gold­fär­bi­gen“ Behält­nis ein­gra­ben will, zahlt im AUF1-Shop 9,90€, bei einem ande­ren Ver­sand­han­del jedoch nur 6,95€. (Dass Magnet auch Sand­säck­chen für das gol­di­ge Behält­nis um 1,30€ pro 130 Gramm Sand anbie­tet, muss schon fast in der Spar­te Come­dy ver­merkt wer­den.) Das teu­ers­te von Magnet feil­ge­bo­te­ne Pro­dukt ist ein Not­strom­ag­gre­gat: Das kann (nicht nur) bei Ama­zon um 371,99€ erstan­den wer­den, über AUF1 sind sat­te 227,01€ Auf­schlag zu bezahlen.

Räucherstäbchen bei AUF1 um 3,90€ (Screenshot AUF1 21.10.23)
Räu­cher­stäb­chen bei AUF1 um 3,90€ (Screen­shot AUF1 21.10.23)
Räucherstäbchen bei Eso-Versand um 1,99€ (Screenshot 21.10.23)
Räu­cher­stäb­chen bei Eso-Ver­sand um 1,99€ (Screen­shot 21.10.23)
Räucherstäbchenhalter bei AUF1 um 9,90€ (Screenshot AUF1 21.10.23)
Räu­cher­stäb­chen­hal­ter bei AUF1 um 9,90€ (Screen­shot AUF1 21.10.23)
Räucherstäbchenhalter bei Eso-Versand um 6,95€ (Screenshot 21.10.23)
Räu­cher­stäb­chen­hal­ter bei Eso-Ver­sand um 6,95€ (Screen­shot 21.10.23)
Notstromaggregat bei AUF1 um 599,00€ (Screenshot AUF1 21.10.23)
Not­strom­ag­gre­gat bei AUF1 um 599,00€ (Screen­shot AUF1 21.10.23)
Notstromaggregat bei Amazon um 371,99€ (Screenshot Amazon 21.10.23)
Not­strom­ag­gre­gat bei Ama­zon um 371,99€ (Screen­shot Ama­zon 21.10.23)

Was hat der AUF1-Shop nun mit AUF1 zu tun?

In for­ma­ler Hin­sicht nicht sehr viel. Denn es wird mit zwei Ver­ei­nen und davon völ­lig getrennt mit drei GmbH ope­riert. Was alle Kon­struk­te gemein haben: Der Name Magnet ist dabei, wenn auch mit unter­schied­li­chen Vor­na­men. Die TV-Schie­ne läuft über den am 14.4.21 ein­ge­tra­ge­nen „Ver­ein für basis­ge­tra­ge­ne, selbst­be­stimm­te, plu­ra­lis­ti­sche und unab­hän­gi­ge Medi­en­viel­falt“ (2) mit Post­fach­adres­se Tuch­lau­ben 7a, Wien (in Rene Ben­kos „Gol­de­nem Quar­tier“) und den am 17.5.23 ein­ge­tra­ge­nen „Unter­stüt­zer­ver­ein Alter­na­ti­ves Unab­hän­gi­ges Fern­se­hen“ mit Ver­eins­adres­se in Neu­zeug (Sier­ning).

Der Shop hängt an der am 15.5.21 ursprüng­lich mit Sitz in Zell an der Pram gegrün­de­ten Media in res Medi­en GmbH“, die seit Juli 23 in der Lin­zer Wein­garts­hof­stra­ße regis­triert ist – dort, wo auch Magnets Wer­be­fir­ma „Medi­en­lo­gis­tik Wer­be GmbH“ und die Pro­duk­ti­ons­räum­lich­kei­ten von „AUF1-TV“ behei­ma­tet sind. Dane­ben exis­tiert die am 22.9.22 ein­ge­tra­ge­ne „KAUF1 GmbH“ wie­der mit Adres­se in Zell an der Pram. Über den zwei GmbH thront eine drit­te, die 4MT Hol­ding GmbH, ein­ge­tra­gen am 5.9.22 eben­falls in Zell an der Pram.

AUF1-Konstrukte (@ SdR, Stand 23.10.23)
AUF1-Kon­struk­te (@ SdR, Stand 23.10.23)

Wäh­rend die Spen­den an ein Kon­to des Unter­stüt­zer­ver­eins flie­ßen, gehen die Ein­nah­men aus dem Web­shop an eine GmbH, die zu 100% Ste­fan Magnet gehört. Über­haupt: Magnet ist omni­prä­sent. Ste­fan Magnet ist im Trä­ger­ver­ein Obmann und Kas­sier, sein Bru­der Flo­ri­an im Unter­stüt­zer­ver­ein Vize­ob­mann und Kas­sier und hat Man­fred Magnet (eben­falls ein Bru­der?) abge­löst. Bru­der Flo­ri­an hat­te bis vor kur­zem bei der 4MT Hol­ding (offi­zi­ell) das Sagen, wur­de aber mitt­ler­wei­le von Ste­fan abge­löst wur­de. Flo­ri­an M. bleibt die Geschäfts­füh­rung der KAUF1, die wie­der­um der 4MT Hol­ding, also Ste­fan gehört.

Die „Media in res“ hat für das Jahr 2021 eine Bilanz­sum­me von 896.000 € aus­ge­wie­sen, für das Jahr 2022 waren es bereits 1.036.397 €. Fragt sich: Wohin flie­ßen die Gewin­ne aus den Shop? Was sicht­bar ist: Inse­ra­te auf der TV-Sei­te gibt’s in ers­ter Linie für Pro­duk­te aus Magnets Shop, der auch unter „KAUF1” eine eige­ne Video­schie­ne erhal­ten hat. Das heißt, der spen­den­fi­nan­zier­te Ver­ein stellt Magnets GmbH Wer­be­flä­che zur Ver­fü­gung, die den Shop-Umsatz ankur­beln soll.

Bilanz "Media in res GmbH" (Quelle: northdata)
Bilanz „Media in res GmbH” (Quel­le: North Data)

Neben Magnets Ver­wandt­schaft tau­chen wei­te­re drei Namen in den Kon­struk­tio­nen auf: Andre­as Ret­s­chit­zeg­ger, „1. Obmann­stell­ver­tre­ter” im AUF1-Trä­ger­ver­ein, teilt mit Magnet die gemein­sa­me Ver­gan­gen­heit im neo­na­zis­ti­schen „Bund frei­er Jugend” und fun­giert seit gut einem Jahr als „Pro­gramm­chef” von AUF1. In die­ser Ver­eins­funk­ti­on hat Ret­s­chit­zeg­ger Jür­gen Fran­ze­lin abge­löst, der dafür zum Obmann im AUF1-Unter­stüt­zer­ver­ein avan­cier­te. Fran­ze­lin errang sei­nen ideo­lo­gi­schen Rit­ter­schlag einst damit, indem er Kun­de eines Neo­na­zi-Ver­sands war und stand­haft gemeint hat­te: „Ich wer­de da nächs­tes Mal sicher wie­der bestel­len.“ Roma­na Pal­mets­ho­fer darf die Geschäfts­füh­re­rin der „Media in res“ geben. Die Fri­seu­rin (2) hat sich mög­li­cher­wei­se durch die Anmel­dung einer dann poli­zei­lich unter­sag­ten Schwurb­ler­de­mons­tra­ti­on im Jän­ner 2021 emp­foh­len. Bei einer vir­tu­el­len Kund­ge­bung der FPÖ erklär­te Pal­mets­ho­fer „Öster­reich unum­wun­den zur ‚Dik­ta­tur‘“ (doew.at, Febr. 21). Das geht wohl als per­fek­te Visi­ten­kar­te für den Ein­stieg in Magnets Reich durch!

Netzwerk Stefan Magnet (ohne Medienlogistik Werbe GmbH; Quelle: northdata)
Netz­werk Ste­fan Magnet (ohne Medi­en­lo­gis­tik Wer­be GmbH; Quel­le: North Data)

Update: In einer frü­he­ren Ver­si­on haben wir noch aus dem im Mai 2023 ein­ge­reich­ten Regis­ter­aus­zug des Unter­stüt­zer­ver­eins zitiert, wo „Man­fred Magnet” als Vize­ob­mann und Kas­sier ange­führt war. Im Sep­tem­ber wech­sel­te der Name von Man­fred auf Flo­ri­an Magnet.

Fuß­no­ten

1 „Stoppt die Rech­ten” war das ers­te Medi­um, das über AUF1 berich­tet und bereits eine Woche nach dem Launch in einer drei­tei­li­gen Serie eine ers­te Ein­ord­nung vor­ge­nom­men hat.
2 firmen.wko.at/romana-palmetshofer

Verwandte Beiträge