Band der Vollidioten

Lesezeit: 1 Minute

Wem die Bal­la­de ges­tern ob der har­ten Gitar­ren oder ver­schwitz­ten Ober­kör­per nicht so zuge­sagt haben soll­te, für jene haben wir noch ein ande­res besinn­li­ches Lieblingslied:

[you­tube ZvzSowFnz2Y]

Tor­sun von Ego­tro­nic bezieht sich dar­in — optisch-kulis­sen­mä­ßig und inhalt­lich — auf die „kla­ren Wor­te von Phil­ipp Bur­ger”, dem Sän­ger und Aus­hän­ge­schild der Band frei.wild. Laut Ego­tro­nic-Video wird die Band Frei­wild, über die „die böse, böse Pres­se immer so viel Scheiß­dreck erzählt” ja „immer so sehr miss­ver­stan­den”. Der Titel des Lieds — Band der Voll­idio­ten — bezieht sich auf das Frei­wild-Lied „Land der Voll­idio­ten”, dem wir 2012 bereits einen Arti­kel gewid­met haben, sie­he: Wer­bung für das „Land der Vollidioten“?

Philipp Burger von der Band frei.wild in seinem Video "Klare Worte", darunter Torsun von Egotronic in seinem Lied "Die Band der Vollidioten"

Phil­ipp Bur­ger von der Band frei.wild in sei­nem Video „Kla­re Wor­te”, dar­un­ter Tor­sun von Ego­tro­nic in sei­nem Lied „Die Band der Vollidioten”

Arti­kel auf stopptdierechten.at zur Band Freiwild: