Schlag gegen bayerische Neonazis

Lesezeit: 1 Minute

Das bay­ri­sche Innen­mi­nis­te­ri­um hat mit sofor­ti­ger Wir­kung das Neo­na­zi-Netz­werk „Frei­es Netz Süd“ (FNS) ver­bie­ten las­sen, berich­tet Publi­ka­ti­ve. Es soll die „aggres­siv-kämp­fe­ri­schen ver­fas­sungs-feind­li­chen Bestre­bun­gen der 2004 ver­bo­te­nen „Frän­ki­schen Akti­ons­front“ fort­ge­führt haben. Kon­tak­te gab es auch immer wie­der nach Öster­reich, wir berich­te­ten.
Wei­ter­le­sen auf publikative.org — Schlag gegen baye­ri­sche Neonazis