Schlag gegen bayerische Neonazis

Das bayrische Innenministerium hat mit sofortiger Wirkung das Neonazi-Netzwerk „Freies Netz Süd“ (FNS) verbieten lassen, berichtet Publikative. Es soll die „aggressiv-kämpferischen verfassungs-feindlichen Bestrebungen der 2004 verbotenen „Fränkischen Aktionsfront“ fortgeführt haben. Kontakte gab es auch immer wieder nach Österreich, wir berichteten.
Weiterlesen auf publikative.org – Schlag gegen bayerische Neonazis