Paok-Fans mit antisemitischen Transparent

Achtung Korrektur: das Foto mit der antisemitischen Parole stammt nicht vom Match Rapid gegen Saloniki in Wien!


Die Funktionäre von Rapid Wien waren nach dem Match gegen Paok Saloniki am Donnerstag, 28.8. in Wien nicht nur wegen des klaren Siegs erleichtert. Der denkbare Rauswurf aus dem Europacup ist zunächst gebannt, die Rapid-Fans verhielten sich diszipliniert. Die Paok-Fangruppe „Northerners“ konnte allerdings ein antisemitisches Transparent dümmster Sorte entfalten: „Auschwitz –Dachau – Toumpa. Juden raus. Northerners“. Toumba bzw. Toumpa ist der Name des Stadions von Paok. Wie lange das Transparent unbehelligt hängen konnte, wissen wir nicht. Dass es überhaupt hängen konnte, ist schlimm genug! Ob es einen Zusammenhang mit dem antisemitischen Vorfall am Schwedenplatz gibt, ist ebenfalls ungeklärt.