Eichgraben (NÖ): Nazi-Schmierer festgenommen!

Stopptdierechten.at bzw. die NÖN haben im September des Vorjahres über eine Nazi-Schmiererei in Eichgraben berichtet. Offensichtlich gab es nicht nur eine, sondern etliche derartige Schmierereien. Jetzt wurde jedenfalls ein Verdächtiger (23), der seit August 2016 Schaukästen, Verkehrsschilder und öffentliche Gebäude in Eichgraben mit Hakenkreuzen und hetzerischen Schriftzügen beschmiert und beschädigt hat, von der Polizei festgenommen.

Zwischen 8. August 2016 und 17. Februar 2017 soll der Verdächtige an zumindest acht Tagen öffentliche Gebäude, Verkehrsschilder und Schaukästen mit Hakenkreuzen und rechtsextremen Parolen beschmiert haben. Am Montag, 27. 2., nahm die Polizei den teilgeständigen Schmierer, gegen den nach dem NS-Verbotsgesetz, wegen Verhetzung und schwerer Sachbeschädigung ermittelt wird, wegen Verdunkelungs- und Tatbegehungsgefahr fest.

Mehr Infos:
– NÖN, 27.2.2017: Festnahme nach Hakenkreuz-Schmiererei.
– stopptdierechten.at, 28.9.2016: Eichgraben (NÖ): Nazi-Schmiererei