Eichgraben (NÖ): Nazi-Schmiererei

Die „NÖN“ berichten in ihrer Ausgabe vom 27.9.2016 für Neulengbach über eine Spray-Aktion am Bahnhof von Eichgraben, wo vergangenen Mittwoch auf eine Betonwand ein Hakenkreuz und die Parole „No refugees“ gesprüht wurde. Die ÖBB haben Anzeige gegen unbekannte Täter erstattet.

(Edit, 30.9.2016: Der Bahnhof von Eichgraben, nicht jener von Neulengbach, wurde mit einem Hekenkreuz besprayt – wir hatten das im ursprünglichen Artikel falsch, nun richtiggestellt. In den NÖN stand es immer richtig.)