Wien: Kein rechtsextremer Kongress in der Pfarrkirche!

Der Kongress mit Vertretern der recht­sex­tremen pol­nis­chen Partei „Ruch Nar­o­dowy“, der für Sam­stag, 20. 9 in der Pfarre St. Sev­erin in Wien angekündigt war, wird nicht dort stat­tfind­en, teil­ten Vertreter der Erzdiözese Wien dem Doku­men­ta­tion­sarchiv (DÖW) kön­nen. Die Pfarre ist vor­ab nicht über die poli­tis­che Aus­rich­tung der Ver­anstal­tung informiert wor­den, so die Erk­lärung für die Absage. Applaus!