Ebreichsdorf: Solidarität gegen Rechtsextreme

Die neon­azis­tis­che Attacke von Ebre­ichs­dorf, wo in der Ortschaft Weigels­dorf das Haus ein­er Fam­i­lie mit türkisch­er Herkun­ft mit Hak­enkreuzen beschmiert wurde und Autor­eifen zer­stochen wur­den, hat zu erfreulichen Reak­tio­nen geführt. Mehrere Unternehmen haben sich bere­it erk­lärt, die Sanierung der Schmier­ak­tion zu übernehmen, der Gemein­der­at beschloss eine Res­o­lu­tion gegen Recht­sex­trem­is­mus (Quellen: Kuri­er und Öster­re­ich, 20.12.13).