St. Valentin (NÖ): Hakenkreuze und Rassismus

Eigentlich sind es zwei unter­schiedliche Vor­fälle, über die hier aus St. Valentin berichtet wer­den soll. Der eine han­delt vom pol­nis­chen Pfar­rer von Lan­gen­hart bei St. Valentin, der in sein­er Pfarre mehr als umstrit­ten ist, und in ein­er Schmier­erei ras­sis­tisch beschimpft wurde. Der andere Vor­fall bet­rifft den aus der Türkei stam­menden Besitzer ein­er Pizze­ria in St. Valentin. Über den neon­azis­tis­chen Van­dale­nakt gegen ihn war in den Medi­en fast nichts zu lesen.

Der pol­nis­che Pfar­rer von Lan­gen­hart hat wegen sein­er äußerst kon­ser­v­a­tiv­en Ansicht­en einen Kon­flikt mit sein­er Pfar­rge­meinde, der nun schon ger­aume Zeit andauert. Beschimp­fun­gen durch den Pfar­rer von der Kanzel („Bitte an den heili­gen Michael, für die Intri­g­an­ten der Pfarre, dass sie unter dem Kreuze fall­en“) fol­gte nun eine ras­sis­tis­che Attacke auf den Pfar­rer in Form ein­er Schmier­erei an die Kirchen­mauer „Schle­ich Di Polak­en­wedl“. Der Pfar­rge­mein­der­at, der mit dem Pfar­rer im Clinch liegt, verurteilte die ras­sis­tis­che Hetze.


noe.orf.at — Kon­flikt mit Pfar­rer: Kirche beschmiert
-

Am Rande eines Berichts im „Kuri­er“ („Umstrit­ten­er Pfar­rer muss ‚nach­sitzen‘“) war dann zu lesen:

„Einen Zusam­men­hang mit zulet­zt in St. Valentin aufge­taucht­en Nazi-Schmier­ereien auf Aus­län­der-Lokalen sieht die Polizei nicht. In den Fällen ermit­telt auch das Lan­desamt für Verfassungsschutz.“

Genaueres liefert nur die Aus­gabe der „Niederöster­re­ichis­chen Nachricht­en“ (NÖN 8.4.2013) für Amstet­ten. Das Lokal eines Pizze­ria-Besitzers in St. Valentin wurde am 4. April mit Hak­enkreuzen und dem Schriftzug „Hau ab!“ beschmiert. Außer­dem wurde ein Kle­ber in das Schloss der Ein­gangstür gesprüht. Es ist nicht die erste Nazi-Schmiererei:

„Schon im Feb­ru­ar wur­den die Außen­mauern des Lokals mit den gle­ichen Parolen und Zeichen verun­stal­tet. Es dürfte der­selbe Täter gewe­sen sein“ (NÖN, 8.4.2013).

Über die ras­sis­tis­che Schmier­erei gegen den umstrit­te­nen Pfar­rer wurde in etlichen Medi­en berichtet, über die nazis­tis­che Schmier­ereien gegen den Pizze­ria-Besitzer nur in der „NÖN“ bzw. im „Kuri­er“….