Wieder Neonazis bei der FPÖ?

Eine OTS-Aussendung von NEWS.


Jürgen D.

NEWS veröffentlicht Nazi-Fotos von Strache-Wahlhelfern

Utl.: Hitlergrüße, Hakenkreuze, Waffen und Bilder mit Strache im Wahlkampf =

Wien (OTS) – Das Nachrichtenmagazin NEWS veröffentlicht in seiner am Donnerstag erscheinenden Ausgabe zahlreiche Bilder von Wahlhelfern der FPÖ, die diese beim Hitlergruß, mit Hakenkreuzen, deutschen Fahnen und mit Waffen zeigen. Dieselben Personen sind auch in Wahlkämpfen der FPÖ aktiv wie mehrere gemeinsame Fotos mit Parteichef Heinz-Christian Strache belegen.

Im Mittelpunkt der Fotos stehen zumeist Jürgen D. und Melanie G., die NEWS in FPÖ-Jacken in den letzten Wochen auch bei Straches Wahlkampfauftritten fotografieren konnte.

Mehrere Bilder zeigen D. und G. beim Hitlergruß und mit Hakenkreuzen. D. ließ sich einmal beim Hitlergruß vor einem Faymann-Plakat fotografieren, ein anderes Mal vor einem Polizeiauto. G. zeigt den Hitlergruß vor der deutschen Fahne. Eine Freundin von G. aus der Skinhead-Szene posierte mit Waffe und einem T-Shirt von
„Blood & Honour“.

Die Kontakte von D. auf der Internet-Plattform Facebook dokumentieren seine Verankerung im blauen Lager, wobei nach rechts außen scheinbar keine Grenzen gesetzt werden. Die Liste der „Freunde“ reicht von FP-Nationalräten über den EU-Abgeordneten Andreas Mölzer bis hin zum Chef der deutschen NPD, Udo Voigt.

Von NEWS mit den Sachverhalten und seiner Tätigkeit für die FPÖ konfrontiert, sagt D.: „Kein Kommentar“. Auch auf die Frage, ob er noch in persönlichem Kontakt mit FPÖ-Chef Strache stehe, sagt D.: „Kein Kommentar.“

Rückfragehinweis:
NEWS
Kurt Kuch
Tel.: (01) 213 12 DW 1143

Siehe auch:
Blood & Honour-Bube als FPÖ-Ordner?
Neonazischutz für FPÖ?
Wien : Noch ein unordentlicher Ordner?