Ach Belsky!

„Kön­nen Blogs wie DÖW und Stoppt­dieRecht­en zu realen Ver­brechen führen?!“ Diese ziem­lich irrwitzige Frage stellte sich der Wiener Zah­narzt Jaroslav Bel­sky und gab auf seinem Coro­na-Schwurbel-Blog „Coro­n­a­da­tencheck“ vor weni­gen Tagen auch gle­ich die passende Antwort: Er zeigte sein Haupt, auf dem eine kleine Platzwunde zu sehen ist, und monolo­gisierte dazu mehr als 20 Minuten über die „Antifa“, die er als Täter verdächtigt.

Belsky, DÖW und SdR

Bel­sky, DÖW und SdR

Während Bel­sky auf dem Blog vor­sichtiger in Frage­form for­mulierte, unter­stellte er zuvor auf Telegram: „Blogs wie DOEW.at und stopptdierechten.at schür­ren [sic!] gewalt, die dann in gewalt endet!” und „ich bin heute früh von 2 radikalen linken vor mein­er haustür zusam­men geschla­gen worden.”

Belsky unterstellt: "Blogs wie DOEW.at und stopptdierechten.at schürren [sic!] gewalt, die dann in gewalt endet!"

Bel­sky unter­stellt: „Blogs wie DOEW.at und stopptdierechten.at schür­ren [sic!] gewalt, die dann in gewalt endet!”

Was ist passiert?

Nach der Schilderung Bel­skys wurde er, als er zwis­chen 5 Uhr und 6 Uhr mor­gens seine Woh­nung mit dem Hund ver­lassen wollte, von zwei Per­so­n­en („ich kon­nte nicht viel erken­nen“) gerem­pelt und auf den Kopf geschla­gen, wobei eine der Per­so­n­en ange­blich „Du rechte Nazisau“ gerufen habe. Bel­sky zieht daraus den Schluss, dass es sich bei den Per­so­n­en um „Antifa“ oder Antifa-Nahe“ gehan­delt haben müsse.

Ein­mal abge­se­hen davon, dass wir von Schlä­gen als Mit­tel der poli­tis­chen Auseinan­der­set­zung gar nichts hal­ten: Sie erhöhen auch nicht das Denkver­mö­gen, was durch Bel­skys Video ein­drück­lich belegt wird. Der Nation­al­sozial­is­mus ist für Bel­sky „extrem links“, woraus er den Schluss zieht, dass sich die „Antifa“ (die er mit „wenig Liebe in der Kind­heit“ erk­lärt wis­sen will) zu ihm auf die rechte Seite stellen müsse, wenn sie gegen Nazis sei. Seine drama­tisch ver­rüt­tel­ten Schlussfol­gerun­gen stützt er darauf, dass „Black Lives Mat­ter“ (BLM) und „Fri­days For Future” (FFF) von den gle­ichen Spon­soren unter­stützt wür­den, die schon in den Zweit­en Weltkrieg involviert waren: „Der Hitler­bub war das Instru­ment ein­er ganz anderen Agenda!“

Belsky liest SdR (Screenshot Video Belsky 20.8.21)

Bel­sky liest SdR (Screen­shot Video Bel­sky 20.8.21)

In dieser Ton­lage monolo­gisiert Bel­sky über die ganze Länge von 22 Minuten und wun­dert sich dabei, dass seine vie­len Videos bei sein­er Google-Abfrage aus Kroa­t­ien nicht auf der ersten Seite gelis­tet wür­den, während die Ein­träge des DÖW und von „Stoppt die Recht­en“ ganz vorne zu find­en seien. Bel­sky wäre nicht Bel­sky, wenn er nicht sog­ar daraus eine Ver­schwörung kon­stru­ieren würde: Aus dem Fakt, dass er den DÖW- und SdR-Beitrag über ihn auf der ersten Google-Tre­f­fer­seite gelis­tet sieht, schließt er, dass da was dahin­ter­ste­hen müsse, denn „jed­er, der im Inter­net ein bissl tätig is, weiß, wie schw­er es is, hier auf die erste Seite zu gelan­gen“.

Belsky googelt Belsky und findet SdR und das DÖW (Screenshot Video Belsky 20.8.21)

Bel­sky googelt Bel­sky und find­et SdR und das DÖW (Screen­shot Video Bel­sky 20.8.21)

Wo ver­steckt sich die Antifa?

Über­haupt die Antifa! Bei den Coro­na-Demos sein­er recht­en Kam­er­aden sei die Antifa in einem zum Kam­er­aau­to umge­baut­en nagel­neuen Range Rover mit­ge­fahren und habe fleißig fotografiert bzw. gefilmt. Woher haben die und die gut bezahlten Insti­tute wie das DÖW und SdR das Geld? Ja, wo sind sie denn, die Spon­soren, die, so der Märch­en­erzäh­ler Bel­sky, auch schon Hitler, den Zweit­en Weltkrieg, Coro­na, BLM und FFF finanziert haben?

Üblicher­weise liefern antifaschis­tis­che Organ­i­sa­tio­nen bei ihren Aktio­nen eine Erk­lärung mit. Zu der Platzwunde auf Bel­skys Haupt haben wir keine gefun­den. Üblicher­weise wis­sen Antifaschist*innen auch, dass es bei „Nazisau“ das Attrib­ut „rechte“ nicht mehr braucht, weil es sich um ein klas­sis­ches Oxy­moron han­delt. (Aber nach Bel­skys Logik hät­ten sie ohne­hin „Du linke Nazisau“ rufen müssen.) In seinem Video gibt Bel­sky auch keinen Hin­weis, dass er Anzeige erstat­tet hätte. Warum vor Bel­skys Woh­nungstür zeit­ig in der Früh Antifaschis­ten, die laut Bel­sky ver­mut­lich „einen Sch­aber­nack an mein­er Tür machen woll­ten“, auf­tauchen soll­ten, um ihm dann einen Schlag auf den Kopf zu ver­set­zen, erschließt sich uns auch nicht wirklich.

Und Bel­sky?

Auf sein­er Web­seite find­en sich unter seinem Video allerd­ings wieder etliche Links zu revi­sion­is­tis­chen und recht­sex­tremen Quellen wie von dem „Sil­ber­jun­gen“ Thorsten Schulte und Gerd Schultze-Rhon­hof bzw. den Ver­schwörungserzäh­lern Mar­cel Polte, der auch an Ent­führun­gen durch Außerirdis­che glaubt, und Her­mann Plop­pa (von Bel­sky fälschlich als Plopap­pa benan­nt). George Soros („zahlt Black Lives Mat­ter“) soll als „Soziopath“ vorge­führt wer­den; dankenswert­er­weise funk­tion­ieren die dazu passenden Videos nicht.

Im Ver­gle­ich zu seinem Video vom 23.1.21 und ver­mut­lich im Hin­blick auf die Anzeige durch das DÖW wegen des Ver­dachts auf Wieder­betä­ti­gung ist Bel­sky jet­zt bemüht, seine anti­semi­tis­chen Aus­fälle etwas zu ver­steck­en: „Das [sic!] Men­schen mit jüdis­chem Glauben schon seit­je­her ver­fol­gt wer­den, dafür gibt es viele Hin­weiße [sic!], wenn man ein­mal dafür sen­si­bil­isiert wurde.“ Dass solche Beken­nt­nisse nicht wirk­lich überzeu­gend wirken, dafür sorgt er mit seinen Hin­weisen auf Pre­dic­tive Pro­gram­ming im Hin­blick auf die sechs Mil­lio­nen jüdis­ch­er Opfer der Shoah. Diese Erzäh­lung tauchte auch bei Hol­caustleugn­ern wie Don Hed­desheimer, Ger­mar Rudolf und David Irv­ing auf.

Antisemitische Verschwörung: Holocaust als Predictive Programming

Anti­semi­tis­che Ver­schwörung: Holo­caust als Pre­dic­tive Programming

Belsky empfiehlt: Predictive Programming zu 6 Millionen jüdische Opfer (Screenshot Blog coronadatencheck)

Bel­sky emp­fiehlt: Pre­dic­tive Pro­gram­ming zu 6 Mil­lio­nen jüdis­che Opfer (Screen­shot Blog coronadatencheck)

➡️ „Stoppt die Recht­en” zu Belsky 
➡️ Das DÖW zu Belsky