FPÖ: Wieder mal Ermittlungen gegen Gemeinderat

Wie die Inter­net-Region­alzeitung meinbezirk.at meldet, gibt es Ermit­tlun­gen nach dem Ver­bots­ge­setz gegen den FP-Gemein­der­at Wern­er Trat­tnig aus Raden­thein in Kärn­ten. Die Ermit­tlun­gen gehen auf eine Sachver­halts­darstel­lung des Tirol­er Blog­gers Diet­mar Mühlböck zurück, der auf seinem Blog „Unten Rechts“ unter dem Titel „Wei­h­nachtliche Nach­we­hen“ seine Vor­würfe gegen Wern­er Trat­tnig detail­liert darstellt.

Zwei FPÖ-Listen in Radenthein...

Zwei FPÖ-Lis­ten in Radenthein

Die FPÖ Raden­thein ist zulet­zt im Präsi­dentschaftswahlkampf durch bösar­tige Het­ze gegen die Zeitzeu­g­in Gertrude und deren Video aufge­fall­en, das sie als das „übel­ste Het­zvideo, das jemals in diesem Land von ein­er Partei pro­duziert wurde, beze­ich­nete. Die ursprüngliche Ver­sion wurde dann zwar geän­dert, aber auch die erneuerte war nicht viel besser.

Wenn man über die Frei­heitlichen in Raden­thein schreibt, muss man übri­gens auf­passen. Die gibt’s dort näm­lich in zweifach­er Aus­fer­ti­gung. Ein­mal als „FPÖ — Die Frei­heitlichen in Raden­thein und Unab­hängige“. Das ist die offen­sichtlich offiziell von der FPÖ anerkan­nte Gruppe, bei der Wern­er Trat­tnig Gemein­der­at ist. Dann gibt es aber auch noch „Die Frei­heitlichen in Raden­thein – Liste Mar­tin Wack­er“. Die bewe­gen sich zwar im gle­ichen ide­ol­o­gis­chen Milieu, leg­en aber in ihrer Selb­st­beschrei­bung Wert darauf, nicht so het­zerisch zu sein wie die andere Gruppe. Zu den Ermit­tlun­gen gegen Trat­tnig schreiben „Die Frei­heitlichen in Raden­thein – Liste Mar­tin Wack­er“ auf Face­book: „Ermit­tlun­gen gegen Raden­thein­er FPÖ Stad­trat u. Bürg­er­meis­terkan­di­dat Wern­er Trat­tnig ???? Genau aus diesen Grün­den gibt es in Raden­thein 2 frei­heitliche Lis­ten! Wir wollen mit solchem Gedankengut nichts zu tun haben!

Distanzierung der FPÖ Radenthein von der (anderen) FPÖ Radenthein...

Dis­tanzierung der FPÖ Raden­thein von der (anderen) FPÖ Radenthein