St.Pölten: Rassistisch motivierte Nötigung

Am Mittwoch, 19.10.2016, musste sich der Pensionist (67), der in der Nacht auf 6. August am Rathausplatz von St. Pölten mit seinem PKW alkoholisiert und mit dem Ruf „Ihr Baumaffen gehört eh weg“ auf eine Gruppe von Afrikanern zweimal losgerast war, wegen Nötigung vor dem Landesgericht verantworten. Er wurde zu sieben Monaten Haft – mit der Auflage Bewährungshilfe – verurteilt, berichtet heute.
Zu Vorfall und Ermittlungen gibt es auch eine parlamentarische Anfrage.

Verfahren nach dem Verbotsgesetz vor dem Landesgericht Linz - Bildquelle: Wikipedia/Alexander Wagner, Creative Commons 3.0.

Verfahren nach dem Verbotsgesetz vor dem Landesgericht Linz – Bildquelle: Wikipedia/Alexander Wagner, Creative Commons 3.0.