St.Pölten: Rassistisch motivierte Nötigung

Lesezeit: 1 Minute

Am Mitt­woch, 19.10.2016, muss­te sich der Pen­sio­nist (67), der in der Nacht auf 6. August am Rat­haus­platz von St. Pöl­ten mit sei­nem PKW alko­ho­li­siert und mit dem Ruf „Ihr Baum­af­fen gehört eh weg“ auf eine Grup­pe von Afri­ka­nern zwei­mal los­ge­rast war, wegen Nöti­gung vor dem Lan­des­ge­richt ver­ant­wor­ten. Er wur­de zu sie­ben Mona­ten Haft mit der Auf­la­ge einer Bewäh­rungs­hil­fe verurteilt.

Zu Vor­fall und Ermitt­lun­gen gibt es auch eine par­la­men­ta­ri­sche Anfra­ge.