Die kremltreuen Linzer

„Die Zeit“ beschäftigt sich in mit „Info-Direkt“, der recht­sex­tremen Print-Zeitschrift mit Online-Aus­gabe aus Linz und kommt dabei zu einem sehr ähn­lichen Befund wie „Stoppt­dierecht­en“. Wir schrieben damals, „Info-Direkt“ ist ein „Amal­gam aus Anti­semitismus, Ver­schwörungs­the­o­rien, Recht­sex­trem­is­mus und Putin-Anbe­tung“. „Die Zeit“ ist etwas zurück­hal­tender: das Mag­a­zin ist „ein kleines, undurch­sichtiges Blatt aus Oberöster­re­ich mit engen Verbindun­gen zur FPÖ, zu recht­en Grup­pierun­gen und nach Rus­s­land“.