Die kremltreuen Linzer

„Die Zeit“ beschäftigt sich in mit „Info-Direkt“, der rechtsextremen Print-Zeitschrift mit Online-Ausgabe aus Linz und kommt dabei zu einem sehr ähnlichen Befund wie „Stopptdierechten“. Wir schrieben damals, „Info-Direkt“ ist ein „Amalgam aus Antisemitismus, Verschwörungstheorien, Rechtsextremismus und Putin-Anbetung“. „Die Zeit“ ist etwas zurückhaltender: das Magazin ist „ein kleines, undurchsichtiges Blatt aus Oberösterreich mit engen Verbindungen zur FPÖ, zu rechten Gruppierungen und nach Russland“.