Die Blauen in den Staatsstrukturen

Lesezeit: 1 Minute

„Die Rech­te sickert in die Staats­struk­tu­ren ein“, warnt Hans Rauscher im „Stan­dard“ und beschreibt das am Bei­spiel der ober­ös­ter­rei­chi­schen Blau­en, die jetzt Schlüs­sel­res­sorts in der Lan­des­re­gie­rung über­nom­men haben. Das Sicher­heits­res­sorts etwa. In der Exe­ku­ti­ve sind sie aber ohne­hin schon stark ver­tre­ten, über die blau­en Per­so­nal­ver­tre­ter von der AUF. Was das im Ein­zel­fall bedeu­ten kann, beschreibt der „Kurier“ anhand der Tage­buch­ein­trä­ge von Ste­phan Templ, der in der Jus­tiz­an­stalt Sim­me­ring schi­ka­niert wird. Unfass­bar!