Salzburg: Neues zum AFP-Treffen

Lesezeit: 1 Minute

Der „Stan­dard“ berich­tet über das Tref­fen der neo­na­zis­ti­schen Akti­ons­ge­mein­schaft für Poli­tik in Salz­burg mit Neo­na­zis aus Grie­chen­land und Ungarn. Der Ver­fas­sungs­schutz darf neu­er­lich erklä­ren, dass er das Tref­fen auf­merk­sam beob­ach­ten wer­de , aber noch nicht wirk­lich wis­se, wo der inter­na­tio­na­le Neo­na­zi-Auf­trieb statt­fin­den wird.