Waidhofen/Ybbs : Hakenkreuzschmiererei

Es ist nicht die erste Hakenkreuzschmiererei in Waidhofen. In der Nacht vom 12. auf 13. Mai wurden von bisher unbekannten Tätern die Park & Ride-Anlage bei Bahnhof mit einer rassistischen Parole und ein Geschäftslokal in der Innenstadt mit Hakenkreuzen beschmiert. Ein Ermittler erklärte der NÖN, solche Angriffe würden sich häufen – der Verfassungsschutz ermittelt (NÖN, Ybbstaler Ausgabe, 21.5.2013).