Waidhofen/Ybbs : Hakenkreuzschmiererei

Es ist nicht die erste Hak­enkreuzschmier­erei in Waid­hofen. In der Nacht vom 12. auf 13. Mai wur­den von bish­er unbekan­nten Tätern die Park & Ride-Anlage bei Bahn­hof mit ein­er ras­sis­tis­chen Parole und ein Geschäft­slokal in der Innen­stadt mit Hak­enkreuzen beschmiert. Ein Ermit­tler erk­lärte der NÖN, solche Angriffe wür­den sich häufen — der Ver­fas­sungss­chutz ermit­telt (NÖN, Ybb­staler Aus­gabe, 21.5.2013).