Braunes in den Medien

Der „Kuri­er“ set­zt sich in sein­er Aus­gabe vom 10.2.2013 unter dem Titel „Wie braun ist OÖ wirk­lich?“ mit den recht­sex­tremen Aktiv­itäten in Oberöster­re­ich auseinan­der und befragt dazu Experten wie Robert Eit­er vom Antifa-Net­zw­erk OÖ, den Daten­foren­sik­er Uwe Sail­er und den His­torik­er Michael John. ORF-Radio Vorarl­berg hat­te am 9.2. Karl Öllinger von den Grü­nen zu Gast und inter­viewte ihn zu dem Bran­dan­schlag von Batschuns und der Arbeit des Verfassungsschutzes.

kurier.at — Wie braun ist OÖ wirklich?
vorarlberg.orf.at — Recht­sradikalis­mus: Kri­tik an Verfassungsschutz