Enterhaken Nr. 22 ist gelandet!

Lesezeit: 1 Minute

Schwer­punkt der Berich­te des neu­en „Enter­ha­ken“ ist die Bericht­erstat­tung zum ers­ten Pro­zess gegen die stei­ri­schen Neo­na­zis wegen schwe­rer absicht­li­cher Kör­per­ver­let­zung, der im März und April statt­ge­fun­den hat. Dabei sind den Akti­vis­tIn­nen von „May­day Graz“ im und vor dem Gerichts­saal wei­te­re Unter­stüt­ze­rIn­nen der Ange­klag­ten auf­ge­fal­len: „Wotan88“ zum Bei­spiel. Mehr dazu im „Enter­ha­ken“.