Grazer Neonazi-Prozess: Nichts gehört und nichts gesehen?

Über die Anklage und den Prozess gegen die Neonazi-Schläger von Graz haben wir mehrmals berichtet. Der Prozess wegen schwerer Körperverletzung wird am 10.April fortgesetzt – unter den geladenen Zeugen wird sich auch Gottfried Küssel finden, der aus der U-Haft vorgeführt wird, bevor er sich selbst wegen des Verdachts der NS-Wiederbetätigung in Wien verantworten muss. Zum Grazer Prozess gibt es jetzt auch einen Zwischenbericht von Mayday Graz, zum Küssel-Prozess im Mai einen Bericht von profil.