Laa/Thaya (NÖ): Hakenkreuz am Maibaum

In der Nacht zum Freitag, 20. Mai, haben bisher unbekannte Täter den mitten im Zentrum der Stadt vor dem Rathaus aufgestellten Maibaum mit einer Hakenkreuzfahne drapiert. Die Hakenkreuzfahne war an den Maibaum genagelt worden. Landesamt für Verfassungsschutz und Polizei ermitteln wegen des Verdachts der Wiederbetätigung. Die lokalen Neonazis, die auch nach der Haftstrafe für Ronny N. aktiv geblieben sind, wollten offensichtlich ein Zeichen setzen.

Ronny N. alias „Nordglanz“, einer der Hauptverantwortlichen für das Neonazi-Forum „Nationale Revolution“ ist im Juli 2015 zu drei Jahren unbedingter Haft verurteilt worden. Schon im Prozess wurde klar, dass „Nordglanz“ nicht nur im Neonazi-Forum, sondern auch vor Ort Unterstützer hatte. Und dann gibt es noch diverse Leaks bei Nazi-Versänden, etwa bei Opos-Records, aus denen hervorging, dass es in Laa/Thaya einige Abnehmer für Nazi-Schrott gibt. Vermutlich in diesem Kreis dürften auch die unbekannten Täter zu finden sein.