Klagenfurt: Ermahnung für hetzerischen Polizisten!

Er hat monatelang gehetzt, gedroht, aufgerufen, die „Drecksäue“ an die Wand zu stellen, Selbstbewaffnung und Selbstjustiz empfohlen. Das Resultat: die Ermittlungen wegen des Verdachts der Verhetzung gegen den Klagenfurter Stadtpolizisten Manfred S. wurden eingestellt, jetzt berichtete die „Kleine Zeitung“, dass es auch kein Disziplinarverfahren, sondern nur eine „Ermahnung“ gibt.