Mölzer: Langes Warten auf Entscheidung

Vor mehr als zwei Monaten zeigte der Schriftsteller Michael Köhlmeier gemeinsam mit SOS Mitmensch und rund 23.000 weiteren Menschen Andreas Mölzer wegen des Verdachts der Verhetzung an. Wie die „Presse“ berichtet, hat die Staatsanwaltschaft Wien jetzt ihren Vorhabensbericht an die Oberstaatsanwaltschaft übermittelt, die nach einer weiteren Prüfung ihren Bericht dann an das Justizministerium weiterleiten wird, das die Letztentscheidung trägt, ob es zu einer Anklage kommt oder nicht…