Mölzer: Langes Warten auf Entscheidung

Vor mehr als zwei Monat­en zeigte der Schrift­steller Michael Köhlmeier gemein­sam mit SOS Mit­men­sch und rund 23.000 weit­eren Men­schen Andreas Mölz­er wegen des Ver­dachts der Ver­het­zung an. Wie die „Presse“ berichtet, hat die Staat­san­waltschaft Wien jet­zt ihren Vorhabens­bericht an die Ober­staat­san­waltschaft über­mit­telt, die nach ein­er weit­eren Prü­fung ihren Bericht dann an das Jus­tizmin­is­teri­um weit­er­leit­en wird, das die Let­z­tentschei­dung trägt, ob es zu ein­er Anklage kommt oder nicht…