FPÖ: Frontbegradigung oder Richtungswechsel?

Lesezeit: 1 Minute

Reicht es schon aus, von einem Rich­tungs­wech­sel bei der FPÖ zu spre­chen, wenn sich HC Stra­che von Andre­as Möl­zer oder Jean Marie Le Pen distan­ziert? Schon ver­ges­sen die anti­se­mi­ti­sche Kari­ka­tur auf Face­book bei HC Stra­che? Und was ist mit dem Dugin-Besuch? Andre­as Peham sieht in einem Bei­trag für „Mo“ (Maga­zin für Men­schen­rech­te Nr. 35 h) eine Front­be­gra­di­gung bei der FPÖ und kei­nen Rich­tungs­wech­sel. Wei­ter mit „Mo“.