Das Netzwerk des Neonazi-Terror-Trios

Es wer­den immer mehr. Mit­tler­weile ste­hen schon bis zu zwanzig Per­so­n­en im Ver­dacht, mit dem Neon­azi-Trio des NSU Kon­takt gehabt zu haben. Wir haben schon berichtet, dass zumin­d­est einige etwas „geah­nt“ haben dürften. Aber nicht nur Lie­der­ma­ch­er der braunen Szene, son­dern auch einige andere hat­ten gute Kon­tak­te zu dem Trio. Und der „kleine Adolf“, der Ver­fas­sungss­chützer mit den Tatort­prob­le­men ist auch noch im Spiel.