OÖ: Kohlbauer treu zu Priebke, aber ohne Konzert

Der RFJ-Funk­tionär und FPÖ-Gemein­der­at von Pet­ten­bach, Ste­fan Kohlbauer, tut sich noch immer schw­er mit der Abgren­zung! Seine Teil­nahme am Neon­azi-Konz­ert für den Nazi-Ver­brech­er Erich Priebke hat er abge­sagt, sein Face­book-Abo für Neuigkeit­en des Nazi-Bar­den Frank Ren­nicke gekündigt, aber bei der Face­book-Gruppe „Frei­heit für Erich Priebke“ ist er noch immer dabei, berichtet RFJ-Watch.