Küssels Kameraden

Die Zeitschrift „News“ weist in ihrer neuen Ausgabe unter dem Titel „Küssel-Kameraden vor Outing“ darauf hin, dass einige AntifaschistInnen Material zu den Kameraden von Gottfried Küssel zusammengetragen haben, die im Unterschied zu ihm (noch) nicht inhaftiert sind. Über /kuesselskameraden.blogsport.eu sind ihre ersten Recherche-Resultate zu überprüfen.


Martin S. (links) und Wolfgang L. (rechts), Nowotny-Gedenken 2009; Bildquelle und weitere Infos: kuesselskameraden.blogsport.eu

Und wen sehen wir da? Kamerad Sowilo, der sich in der geheimen Gruppe der „Freien Freunde“ mit einem bekannten NPD-Funktionär vor einigen Jahren noch über das Basteln der richtigen Bombe unterhalten hat! Natürlich heißt der Burschenschafter im wirklichen Leben etwas anders, er benutzt auch gerne wechselnde Alias-Namen, wenn er auf Facebook seine Neonazi- Kommentare zum Besten gibt. Eigentlich – so haben wir gedacht – sollte Wolfgang L. ja schon längst eine Anklage nach dem NS-Verbotsgesetz in den Händen halten. Material dafür gäb’s ja genug. Aber „Sowilo“ bewegt sich so wie Martin S. noch immer auf freiem Fuß und in den einschlägigen Kreisen!

  • kuesselskameraden.blogsport.eu