Amstetten: Neonazis waren aktiv

Neonazis aus dem westlichen Niederösterreich haben offensichtlich in der Nacht auf Mittwoch in Amstetten Plakate mit der Parole „Lasst unsere Kameraden frei“ geklebt.

In den Wochen zuvor waren schon etliche andere Schmieraktionen der Neonazis in Niederösterreich festgestellt worden, mit denen die Verhaftungen von Küssel und Co. thematisiert wurden.

In Amstetten finden auch immer wieder Flugblattaktionen der AfP (Aktionsgemeinschaft für demokratische Politik) statt. Im April 2009 haben Neonazis öffentlich und untertags für den inhaftierten Nazi Gerd Honsik in Amstetten demonstriert (Quelle: Kurier, 26.5.2011)