Wels (OÖ): Neonazi stört Gedenkfeier

Lesezeit: 1 Minute

Bei der Gedenk­fei­er zur Reichs­po­grom­nacht am Diens­tag, 9.11.2010 in Wels (mit der Schau­spie­le­rin und Regis­seu­rin Asli Bay­ram) kam es zur Stör­ak­ti­on eines Neo­na­zi. Der jun­ge Neo­na­zi pro­vo­zier­te durch „Heil Hitler“-Rufe und „brau­ne Ges­ten“, wie der Kurier vom 11.11.2010 berich­tet. Der Mann trug auch ein T‑Shirt mit ver­bo­te­nen NS-Sym­bo­len. (Kurier, 11.11.2010)