Wien: Hakenkreuze und „Heil HC“ auf PKW

Wie „Öster­re­ich“ meldet, wurde der PKW von Michael G, Direk­tor eines inter­re­ligiösen Vere­ins, mit „Heil HC“ und Hak­enkreuzen beschmiert. Michael G. ist der Organ­isator eines Bene­fiz-Match­es, das die Wiener Aus­tria am 7. 10.2010 gegen eine Mannschaft von „Tri­a­log“ durch­führen wird. Auf dem PKW von Michael G. war ein Wer­be­plakat für das Match aufge­bracht. (Öster­re­ich, 1.10.2010)

Siehe auch: Forum gegen Antisemitismus


Auto des Organ­isators eines Fußball­matchs gegen Frem­den­feindlichkeit mit Hak­enkreuz und „Heil HC“ beschmiert (Quelle: Forum gegen Anti­semitismus)