Videotipp: „Rechte Terroristen: Hass auf Frauen“

Ein viel zu wenig beachtetes Thema bei den rechtsterroristischen Anschlägen von Utoya bis Halle ist der Frauenhass, der bei den Attentätern, deutlich zum Vorschein kam. Der ARD-Kurzbeitrag „Rechte Terroristen: Hass auf Frauen“ zeigt die Zusammenhänge und Kontinuitäten sehr klar auf.

Es ist ein Song, der vor Frauenverachtung nur so strotzt: „Hoes suck my dick while I run over pedestrians“, heißt es darin, zu Deutsch: „Nutten lutschen meinen Schwanz, während ich Fußgänger überfahre.“ Ein Song, den der Attentäter am Tattag von Halle im Auto laufen lässt. Und den er sich offenbar bewusst ausgesucht hat, um seine Tat zu untermalen. Nach Panorama-Recherchen handelt es sich bei dem Lied um eine Art Hommage an Alek Minassian, der darin explizit erwähnt wird. Minassian hatte im April 2018 in Toronto mit einem Kleinbus zehn Menschen überfahren, darunter acht Frauen – getrieben vor allem von Hass auf Frauen. (ARD-Panorama, 31.10.19)

„Rechte Terroristen: Hass auf Frauen“, 9’14“

➡️ Zum Weiterlesen: Rechte Terroristen: Hass auf Frauen