St. Valentin/Neunkirchen: Hakenkreuzritzereien

Lesezeit: 1 Minute

In der Nacht auf Don­ners­tag, 15.6., wur­den auf die Motor­hau­ben drei PKWs in St. Valen­tin in der Gemein­de Grafenbach/St. Valen­tin im Bezirk Neun­kir­chen rund 50 Zen­ti­me­ter gro­ße Haken­kreu­ze geritzt. Die Besit­zer erstat­te­ten Anzei­ge, auch der Ver­fas­sungs­schutz wur­de infor­miert, berich­tet die Gra­tis­zei­tung „heu­te“ (16.6.2016).